Home Veranstaltungen Künstliches Nachtlicht - Traum und Albtraum für Mensch und Natur?

Konferenz

Künstliches Nachtlicht - Traum und Albtraum für Mensch und Natur?

Künstliches Nachtlicht - Traum und Albtraum für Mensch und Natur?

Leiser Schein bis schrilles Blenden – künstliches Nachtlicht wird vielfältig eingesetzt und immer wirkt es. Wenn es vernünftig und verantwortungsvoll eingesetzt wird, kann es verträglich sein. Im anderen Fall und in der Masse wirkt es schädlich und auch tödlich. Von der Möglichkeit, Licht gegebenenfalls auszuschalten oder gar nicht erst einzuschalten, sollte Gebrauch machen, wer den wunderbaren Wert der dunklen Nacht erkannt hat.

Im Rahmen eines Symposiums zeigen Fachleute verschiedener Disziplinen vielfältige Licht-Szenarien auf. Das Publikum ist aufgerufen, sich berühren zu lassen von den Vorträgen, Filmausschnitten, Bildern und Erzählungen. Die Teilnehmenden mögen selbst entscheiden und bewerten, was zu tun ist. Im letzten Teil des Symposiums gibt es viel Gelegenheit zum Austausch auch kontroverser Überlegungen und eigener Erfahrungen. Zur Lösungsfindung soll angeregt werden.

Weitere Informationen und Anmeldung

Anmeldung

Link zur Anmeldung: Hier klicken

Weitere Infos: Hier klicken

Veranstalter
Über die Firma
Deutsche Lichttechnische Gesellschaft e.V.
Berlin