Innovatives Licht in Szene setzen

Nach dem Konzept des Gegensatzes kreierte der bekannte Schweizer Designer Oliver Haeferli mit dem Unternehmen senses die Leuchtenserie Eyes. Die erstmals während der Light+Buildinig 2010 vorgestellte Leuchtenserie spielt mit den unterschiedlichen Facetten des Lichts.
Die Räume werden situativ akzentuiert, wobei die Funktion eine große Rolle spielt und dennoch wie gewohnt nicht störend in den Vordergrund rückt. Das hat auch die Jury des red dot design awards übereugt, die senses Eyes die branchenwichtige Auszeichnung "red dot design award winner 2010" verlieh.
Ob in Bürolobbies, Hotelzimmern, Warteräumen, Restaurants oder im privaten Umfeld schafft Eyes Stimmungen je nach Anlass und akzentuiert kreativ und stilvoll.
Eine unsichtbare, neuartige Sensortechnik im Inneren des Glaskörpers erkennt durch Sensoren Gesten und zeichen des Benutzers und reagiert berührungslos. Die 6 Seiten des Lichtwürfels lassen sich unabhängig voneinander schalten und aktivieren. Dies eröffnet einen großen Freiraum für individuelle Gestaltung. Licht und Schatten lassen sich immer neu komponieren. 
Höchste Handwerkskunst beweist die feine Kantenverarbeitung des präzise gearbeiteten Opalglaswürfels. Die Opalglasschicht auf der Außenseite garantiert beste lichttechnische Eigenschaften, die darunter liegende 5mm Kristallglasschicht sorgt in den Konturen des Würfels für unerwartete und interessante Lichteffekte.
Ein integrierter Speicherchip sorgt dafür, dass beim Wiedereinschalten das zuletzt gewählte Lichtbild erscheint. Die Temperatur jeder einzelnen der 24 Philips 3W Hochleistungs-LEDs wird ständig kontrolliert, sodass nie eine für die LEDs kritische Temperatur erreicht wird.
Der Leuchtkörper wird durch einen aus Stahl mit einer gummierten Soft-Touch.Oberfläche konstruierten Ständer gehalten. Die Ummantelung fühlt sich weich und warm an, sie ist ultramatt und zeichnet eine zeitlos elegante Linie. Auch das Kabel ist auf seine Funktion hin reduziert undpasst sich an die Gesamtoptik an. So entsteht der Eindruck visueller Einheit.
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!