Farbdynamischer Beleuchtung

Die Magie farbdynamischer Beleuchtung

Das Deichmann Schuhgeschäft sollte sich an diesem exklusiven Standort deutlich von den Wettbewerbern abheben. Seine Beleuchtung muss die Kunden dazu einladen, sich in den einzelnen Abteilungen länger umzuschauen und insgesamt mehr Zeit im Geschäft zu verbringen. Eine weitere Aufgabe für die Beleuchtung: Die unterschiedlichen Abteilungen sollen sich deutlich voneinander abheben und klar akzentuiert werden. Außerdem sollten die lang gezogenen Räume für die verschiedenen Kundengruppen mit Licht attraktiv gestaltet und die Ware wirkungsvoll in Szene gesetzt werden.
Die Lösung - AmbiScene
Am besten ließen sich die komplexen Anforderungen mit dem variablen Beleuchtungskonzept AmbiScene von Philips erfüllen. Es lässt sich variabel und einfach an wechselnde Rahmenbedingungen und Erfordernisse anpassen. Überdies schafft es mit verschiedenen Lichtszenarien attraktive und inspirierende Einkaufsatmosphären für unterschiedliche Kundengruppen. Die Beleuchtung jeder einzelnen Etage lässt sich je nach Zielgruppe, Tageszeit, Anlass oder Kollektion per Knopfdruck variantenreich einstellen – von vielerlei Weißtönen bis hin zu kräftigen, dynamischen Farbeffekten.
Eingesetzt wurden unterschiedliche Leuchten: Das Einbauleuchtensystem SceneOn mit TL5-RGB-Leuchtstofflampen sowie LEDline-Leuchten sorgen auf allen Etagen für dynamisches, weißes und farbiges Licht zur Allgemein- und Akzentbeleuchtung. Schwenkbare Fugato-Downlights mit energieeffizienten MASTER Colour CDM-T Elite Lampen sind zusätzlich exakt so ausgerichtet, dass auch die unteren Regalböden gut ausgeleuchtet werden und jeder Schuh optimal zur Geltung kommt.
Mit der Nischenbeleuchtung durch die kompakte LED-Einheit eW Cove Powercore wird die Innenarchitektur zusätzlich mit weißem Licht betont. Ein besonderer Blickfang ist diese Beleuchtung hinter den Aufzügen, deren Farbe sich von Etage zu Etage verändert. Das AmbiScene Konzept ermöglicht so eine optimale Produktpräsentation in einem angenehmen Ambiente und kann zusätzlich auch für saisonale Themen und Angebote sowie besondere Anlässe – wie Weihnachten oder den Valentinstag – modifiziert werden. Zur Einstellung verschiedener Beleuchtungsszenarien ist jede Etage mit einem MultiDim Sensorbildschirm ausgestattet.
Überzeugendes Lichtkonzept
Das AmbiScene Konzept trägt erheblich dazu bei, den Deichmann Flagship-Store in der Münchener Innenstadt von den anderen Schuhgeschäften der Umgebung abzuheben. Das dynamische, einladende Ambiente erzeugt einen emotionalen Bezug, der die Kunden ins Gebäude einlädt und zum Verweilen anregt. Das Projektteam ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

„Wir haben es geschafft, das neue Aushängeschild von Deichmann in eine moderne und freundliche Atmosphäre zu tauchen. Die einzelnen Abteilungen sind klar abgegrenzt und erzeugen individuelle Aufmerksamkeit“, stellt Uwe Selter, Lichtberater von Philips fest. Auch Wolfgang Turrek von Deichmann ist stolz auf das Ergebnis: „Die neue Lichtgestaltung wertet die Filiale optisch deutlich auf und unterstützt unser Shop-Konzept. Das gesamte Schuhsortiment kommt optimal zur Geltung. Der Kunde hat Teil an der modernen, angenehmen Verkaufsatmosphäre, in der er sich wohlfühlt und auch gerne länger verweilt.“

Projektinfos


Kunde/Projekt:
Deichmann Flagship-Store in München, Deutschland
  • Attraktive Shop-Gestaltung, modernes Ambiente
  • Einladende, inspirierende Einkaufsatmosphäre
  • Variables Beleuchtungskonzept
  • Dynamisches weißes und farbiges Licht setzt attraktive Akzente

Projektteam:
Bau- und Projektleitung, Wolfgang Turrek, Deichmann
Lichtberatung:
Uwe Selter und Kilian Köhler, Philips Lighting
Produkte:
SceneOn, LEDline², eW Cove Powercore, Fugato, MASTERColour CDM-T Elite (35 W), MultiDim         
http://www.deichmann.de
http://www.philips.de
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!