ZigBee-Produkte von Müller Licht beim Discounter

Smartes Licht ab dem 18.11.2019 bei Aldi Süd

Per Zigbee kann der Tint-LED-Stripe gesteuert werden.
Per Zigbee kann der Tint-LED-Stripe von Müller Licht gesteuert werden.

(Bild: Müller Licht)

Eine günstige Alternative zu anderen eher kostspieligen Produkten bietet die Smart Light Lösung Tint von Müller Licht, mit der sich das Licht zu Hause bequem per Sprache, App oder Fernbedienung steuern und die Beleuchtung individuell auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen lässt. Neben unterschiedlichen smarten LED-Lampen, -Kerzen und -Reflektoren sowie praktischen Starter-Sets mit Fernbedienung gibt es diesmal auch ein smartes LED-Panel inklusive Fernbedienung und LED-Stripes.
 
Bei Aldi Süd gibt es Tint LED-Leuchtmittel, Tint Starter Sets und Tint LED-Stripes. Im Onlineshop Aldi wird außerdem ein Tint LED-Panel angeboten. (Angebotsseite 18.11.)
 
Die smarten Leuchtmittel werden einfach eingeschraubt und sind sofort ohne weitere Schritte über die intuitiv nutzbare Fernbedienung steuerbar. Neben der bequemen Steuerung mit der Fernbedienung können tint-Leuchtmittel und Leuchten auch smart per Sprache oder App gesteuert werden. Dazu bindet man sie in ein vorhandenes Smart Home System ein oder verbindet sie mit einem Sprachassistenten, beispielsweise Amazon Echo Plus. Tint arbeitet über den anerkannten Funkstandard Zigbee 3.0 und ist daher mit vielen gängigen Smart Home Systemen sowie Smart Light Lösungen anderer Hersteller (zum Beispiel Philips Hue) kompatibel.
Über den Autor
Markus Helle Chefredakteur HIGHLIGHT
Markus Helle

Chefredakteur HIGHLIGHT

Über die Firma
Müller Licht GmbH
Lilienthal
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!