Anzeige

Dot-Spot: Sensibilität und Leidenschaft für das Licht

Anzeige
Die in Material und Technik hochwertigen LED-Spots von Dot-Spot akzentuieren oder beleuchten Objekte, Pflanzen und Fassaden, lineare Lichtlösungen in Böden und Wänden werden zum Baustein einer außergewöhnlichen Architektur. Die aus der eigenen Entwicklung und Fertigung stammenden LED-Leuchten sind in ihrer Filigranität und Qualität aber ebenso prädestiniert zum Einsatz in Feuchträumen exklusiver Innenbereiche.
Was außen ein hohes Maß an Funktionalität und Langlebigkeit in Verbindung mit einem reduziert klaren Design gewährleistet, beeindruckt ebenso in Bädern, Pools und Schwimmbädern sowie in Spas und in Wellnessbereichen. Insofern bietet Dot-Spot ein umfangreiches Portfolio an Lichtlösungen, die auch aufgrund ihres Einsatzbereiches einen besonderen Mehrwert bieten.
Auf Basis dieser jahrelangen Erfahrung ergänzt Dot-Spot mit Herausgabe des neuen Kataloges 2019 sein Produktprogramm um verschiedene hochwertige LED-Leuchten, die das Gesamtportfolio abrunden. Dabei legt der Leuchtenhersteller aus Franken wiederum sein Augenmerk auf die Einsatzfähigkeit der Leuchten sowohl im Innen- als auch im Außenbereich.
Neue Ideen wie die Quellsteinleuchte Quell-Star oder das Programm ergänzende Lösungen wie die Wandleuchte ljoma mit ihrer klaren, auf das Wesentliche reduzierten Linienführung sowie das hochwertige, 360° schwenkbare LED-Downlight Sirka zum Einsatz in Dachüberständen oder Innenräumen ergänzen in diesem Jahr unter anderem das Gesamtangebot. Die Kompetenz und Erfahrung zur Herstellung von Leuchten und Lichtlösungen für sensible Bereiche macht den Leuchtenhersteller aus Franken aber auch zunehmend interessant für Lichtplaner und Architekten, ihre individuellen Ideen umzusetzen - mittlerweile national und weltweit. Projektspezifische und individuell gestaltete Lichtideen werden in der heimischen Manufaktur mit ausgeprägtem technischen Fachwissen und viel Liebe zum Detail in beeindruckende, langlebige Installationen umgesetzt - von der Entwicklung bis zu Fertigung.
Insbesondere aufgrund seiner Kundennähe und Flexibilität sowie der Möglichkeit, Ideen zeitnah in der eigenen Fertigung umsetzen zu können, verzeichnet Dot-Spot in diesem Geschäftsbereich nach eigenen Angaben eine wachsende Nachfrage und ein stetig steigendes Umsatzvolumen. Beeindruckendes Beispiel für die Umsetzung einer projektspezifischen Sonderlösung ist der Torch Tower in Doha, der mit 3.800 Einzelleuchten, entwickelt und gefertigt in Franken, beleuchtet ist.
Dot Spot - www.dot-spot.eu
Torch Tower Doha - www.thetorchdoha.com.qa
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!