Gira mobilisiert das Fachhandwerk zum Thema Smart Home

Im Mittelpunkt von "Mach mich smart!" steht eine Internetseite, auf der Kunden prüfen können, ob ihre Einsätze zu Hause mit dem Smart-Home-Sysetm eNet aufgerüstet werden können.
Wie lassen sich die Einsätze mit Smart Home intelligent steuern? Das zukunfts- und datensichere Funksystem für die smarte und herstellerübergreifende Vernetzung und Steuerung der Haustechnik ermöglicht dies von zu Hause und unterwegs.
Im Mittelpunkt von "Mach mich smart!" steht eine Internetseite, auf der Kunden prüfen können, ob ihre Einsätze zu Hause mit dem Smart-Home-Sysetm eNet ausgerüstet werden können. Sie ist so konzipiert, dass die Kompatibilitätsprüfung in nur wenigen Schritten per Smartphone mit einem Fotoschnelltest erfolgen kann.
Für erhöhte Aufmerksamkeit ist die Aktion an ein Gewinnspiel gekoppelt. Verlost werden zehn eNet-Pakete im Wert von je 3.000 Euro plus einem Installationszuschuss in Höhe von bis zu 2.000 Euro.
Die Aktion wird von Gira über die Gira-Homepage, Social-Media-Plattformen, die G-Pulse-Website und den Newsletter beworben. Für die Umsetzung durch das Fachhandwerk stellt Gira seinen Service-Partnern und Elektromeistern ein umfassendes Aktionspaket bereit. Es enthält verschiedene Werbemittel, mit denen die Teilnehmer ihre Bestandskunden auf das Potenzial der eNet-Anwendung und auf sich als kompetentes Fachpersonal vor Ort hinweisen können. Damit ergibt sich für das installierende Elektrohandwerk eine attraktive Möglichkeit, den Smart-Home-Zukunftsmarkt aktiv mitzugestalten. Die Aktion läuft noch bis zum 31. Oktober 2018.
Gira - www.gira.de
eNet-Aktion - www.mach-mich-smart.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!