Tci GmbH integriert Lemonbeat-Technologie für smarte Raumsteuerung

In der nun geschlossenen Kooperationsvereinbarung wollen die beiden Unternehmen die Raumautomation mit moderner IoT-Technologie vorantreiben. In einem ersten gemeinsamen Projekt werden 7- und 10-Zoll-Touchpanels der Luna-Serie von Tci so aufgerüstet, dass diese künftig direkt mit Lemonbeat-fähigen Sensoren für die Raumsteuerung kommunizieren können.
Die multitouch-fähigen Bedienpanels der Luna-Serie sind mehr als nur Wandbildschirme. In ihnen schlummern leistungsfähige Dual-Core-Prozessoren für Windows-, Android- oder Linux-Anwendungen. Die Panels sind zudem mit Mikrofon, Helligkeitssensor sowie USB- und Ethernet-Anschlüssen ausgestattet.
Aufgerüstet mit der Lemonbeat IoT-Technologie sind die Touchpanels künftig in der Lage, via Lemonbeat-Radio (868-MHz Funk mit patentiertem Frequenz-Sprungverfahren und Wake-On-Radio) mit Lemonbeat-fähigen Endgeräten in ihrer Umgebung zu kommunizieren. Die Besonderheit dabei ist die Möglichkeit, Endgeräte direkt anzusprechen - ganz ohne zwischengeschaltete Schnittstellen, Controller oder gar einer Cloud.
Gerade in der Gebäudeautomation lassen sich so intelligente Steuerungskonzepte realisieren, die schlanker und wesentlich kostengünstiger als herkömmliche Lösungen sind. Weniger Hardware bedeutet zudem weniger Aufwand für Betrieb und Wartung sowie eine höhere Ausfallsicherheit.
Lemonbeat und Tci entwickeln darüber hinaus die Linux-basierte Software mit grafischer Benutzeroberfläche, so dass sich die neuen Touchpanels nahtlos mit dem Lemonbeat-Ökosystem verbinden lassen. Die Panels lassen sich sowohl in Unterputz- als auch mit Einputzgehäusen elegant in die Wand integrieren.
"Mit Tci haben wir einen wichtigen Partner für Gebäudeautomation gewonnen, der moderne Technologie mit ansprechendem Design zu verbinden weiß", kommentiert Lemonbeat Geschäftsführer Oliver van der Mond die Kooperation. "Durch die Integration der Lemonbeat-Technologie eröffnen beide Unternehmen ihren Kunden ganz neue Möglichkeiten in der individuellen Ausgestaltung smarter Raum- und Gebäudelösungen."
"Tci verbindet Menschen und Technik mit Lösungen - das ist unsere Mission, die wir jeden Tag in den Vordergrund unserer Arbeit stellen. Daher freut es mich, mit Lemonbeat einen Technologie-Partner für diese Herausforderung gefunden zu haben", ergänzt Dipl.-Ing. Michael Böck, geschäftsführender Gesellschafter der Tci GmbH. Bereits im Frühjahr verkündete das auf Industrie- und Gebäudeautomation spezialisierte und weltweit tätige Unternehmen Phoenix Contact die Zusammenarbeit mit Lemonbeat. Anbieter ausgewählter Hardware für die intelligente Raumautomation sollen nun sukzessive das Portfolio Lemonbeat-fähiger Geräte erweitern.
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!