Schréder wird Partner des Smart City Institutes

Schréder wird Partner des Smart City Institutes
Heute leben rund 50% der Weltbevölkerung in städtischen Ballungsräumen. Bis 2050 werden schätzungsweise 70% in diesen Gebieten leben. Städte werden deshalb unter noch größeren Druck geraten, wenn es darum geht, die erforderlichen Infrastrukturen und Dienstleistungen für die Bürger bereitzustellen und zum Gedeihen des privatwirtschaftlichen Sektors beizutragen.
Schréder teilt die Auffassung des Instituts, dass Städte, Industrie und Bürger an einem Strang ziehen müssen, um Städten die Umstellung auf intelligente Technologie zu ermöglichen. Deshalb hat sich Schréder zur Partnerschaft mit dem Smart City Institute entschlossen.
Das Institut wurde 2015 vom HEC Liège (betriebswirtschaftliche Fakultät der Universität Lüttich, Belgien) gegründet. Seine Aufgabe ist es, durch Schulung von Führungskräften, durch Entwicklung von Forschung, Unternehmertum und Innovation, zur allgemeinen Entwicklung intelligenter Städte beizutragen.
Das Institut unterhält derzeit ein Netzwerk aus mehr als 400 Beteiligten (aus Regierungen, Räten, Unternehmen des öffentlichen und privaten Sektors, Forschungszentren und Universitäten) und unterstützt über das Gründerzentrum "City Venture Lab" zahlreiche vielversprechende unternehmerische Projekte.
Schréder - www.schreder.com
HEC Liège - www.hec.ulg.ac.be
Smart City Institute - labos.ulg.ac.be/smart-city
HEC Venture Lab - www.venturelab.be
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!