Kostenlose Tools: Mit dem richtigen Werkzeug Zeit sparen

Glamox Luxo Lighting bietet eine erweiterte Auswahl an kostenlosen Tools und Apps an
Glamox Luxo Lighting bietet eine erweiterte Auswahl an kostenlosen Tools und Apps an
Als zentrale Plattform der unterstützenden Informationen und Programmen dient der eigene Webbrowser und die Webseite. Dort lassen sich On- und Offline-Inhalte für die eigene Projektplanung kombinieren sowie Applikationen für PC, Smartphone oder Tablet-PC downloaden. Dazu stehen Tools wie der Amortisationsrechner zur LED-Planung und Kalkulatoren zur vereinfachten Lichtberechnung bis hin zur 3D-Darstellung zur Verfügung.

Abgerundet wird der digitale Werkzeugkasten mit der Möglichkeit, Sammlungen an Produktinformationen für die eigenen Kunden zusammen zu stellen. Wie viele Leuchten sind wichtig für den Raum? Welche Modelle stehen zur Planung der Architekten, Bauunternehmer oder Lichtplaner aus dem Lieferprogramm zur Verfügung und welche Lösungen kann dem Kunden vor Ort präsentiert werden?

Glamox Luxo Lighting unterstützt bei diesen und anderen Fragestellungen seine Kunden und Partner mit innovativen digitalen Helfern. Über die unterschiedlichen und kombinierbaren Tools sowie Apps lässt sich sehr effektiv und zu jedem Zeitpunkt der Angebots- und Projektphasen die jeweils passende Auswahl treffen.

Digitale Werkzeuge
Über das Tool „Meine Sammlungen“ lassen sich verschiedene Produktdatenblätter mit technischen Daten von der Webseite kombinieren und im PDF-Format mit persönlichen Kommentaren oder optional mit Firmenlogo des Planungsbüros versehen. Via „Amortisationsrechner“ ist die Kalkulation in Bezug auf LED-Umstellung bei Kundenanfragen schnell und transparent kalkuliert. Zur Lichtberechnung steht ein „Schnellkalkulator“ zur Verfügung, der auf Basiskennzahlen wie Raumgröße, Lichtverteilung und Montagehöhe die passende Anzahl an Leuchten und deren benötigte Lux-Werte berechnet.

Die Kalkulation kann auf dem Smartphone oder TabletPC vorgenommen werden. Die Ergebnisse der Berechnung lassen sich ganz praktisch als PDF-Datei ausgeben. Mit dem Lichtberechnungsprogramm „OptiWin 3D Pro“ wird die Berechnung von Lichtverhältnissen bei umfangreichen und komplexen Projekten mit CAD-Zeichnungen erstellt. Selbst eine Übernahme von 3D-Modellen im DWG- oder DGN-Format ist damit möglich. Über die Web App lassen sich jederzeit neueste Produktinformationen auf dem Smartphone oder TabletPC abrufen und mit dem Kunden vor Ort besprechen.

Über die Webseite stellt Glamox Luxo 12.000 BIM-Dateien von Leuchten zur Integration von Building Information Modeling (BIM) im Programm Autodesk Revit zur Verfügung. Der einfache Zugriff auf Preislisten, Kataloge und alle technischen Daten runden das Angebot an digitalem Support ab.
Glamox Luxo - www.glamoxluxo.de
Newsletter

Das Neueste der
ema direkt in Ihren Posteingang!