Gerüchteküche: LED-Ausstieg bei Samsung?

Screenshot Samsung Webseite mit LED-Retrofit. Quelle: www.samsung.de
Der Druck durch subventionierte, asiatische Massenware geht offenbar auch nicht an großen Unternehmen wie Samsung spurlos vorbei. Es gab in der vergangenen Woche zahlreiche Stimmen im Netz, die sogar von einem Totalausstieg des Technologieführers aus Korea berichteten. Auf Nachfrage bei Samsung wurde bestätigt, dass ein Ausstieg aus dem hart umkämpften LED-Lampengeschäft geplant, allerdings grundsätzlich keine Einstellung der LED-Aktivitäten vorgesehen ist.
Samsung teilte dazu schriftlich mit: „Samsung Electronics Consumer Electronics Division hat sich dazu entschlossen, sich aus dem Geschäftsbereich für LED-Lampen in allen Märkten, mit Ausnahme von Korea, zurückzuziehen, um sich stärker auf unsere Kerngeschäftsfelder konzentrieren zu können. Samsung wird jedoch auch weiterhin mit dem separaten Geschäftsbereich von Device Solutions(=Semiconductor) für LED-Komponenten, darunter Chips, Packages und Engines, in der LED-Industrie aktiv bleiben und seinen Kunden qualitativ hochwertige Komponenten sowie die dazugehörigen Services liefern.“
Samsung - www.samsung.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!