Brillante Darstellung

Der Abstand von Bild zu Bild zwischen zwei nebeneinander installierten Geräten beträgt lediglich 7,3 mm. Das LCD-Display kann zu Videowänden von bis zu zehn mal zehn Bildschirmen verbaut werden, was in etwa einer Fläche von 60 Quadratmeter n entspricht. Die kaum sichtbaren Übergänge zwischen den Geräten sorgen für ein homogenes Bild mit allen Vorteilen der LCD-Technologie bezüglich Bildqualität und Zuverlässigkeit.
 
Die idealen Einsatzbereiche für die Ultra Narrow-Videowände bieten sich auf Messen und Veranstaltungen, im Digital Signage-Segment aber auch in Kontrollräumen wie beispielsweise im Transportwesen oder als Informationsanzeige in öffentlichen Bereichen. Gerade in Licht durchfluteten oder hell beleuchteten Bereichen soll eine brillante Darstellung des Bild- oder Videomaterials garantiert sein. Die NEC MultiSync X461UN Videowand-Lösung kann mit passendem Montagematerial von NEC ergänzt werden. Die Komplettlösung ist in einer Basic- oder einer High-end-Version erhältlich.
Der NEC MultiSync X461UN verfügt wie bereits andere NEC Public Displays über den bewährten Option Slot. Ein in diesen Einschub integrierter NEC Built-in PC als Signalquelle beispielsweise macht die  NEC MultiSync 46’’ UN-Videowand zu einer flexiblen und unabhängigen Lösung. Sollten mehrere Displays zusammen geschalten werden, ist das Daisy Chain Board ideal, bei dem das Signal via DVI an bis zu neun Geräte gleichzeitig übertragen wird. Für eine größere Anzahl an Displays oder bei Anspielung über größere Distanzen hinweg, kann auf ein HDSDI-Board zurück gegriffen werden.
 
Vision Tools informiert interessierte Endkunden über die Produkte und leitet die Anfrage für weitere Beratung an die zuständigen Fachhändler und AV-Vermieter in Deutschland weiter. Für Fachhändler und AV-Vermieter bietet das Unternehmen komplette Beratungsleistung, Unterstützung bei der Projektplanung sowie auf Wunsch auch die Bereitstellung von eigenem Personal vor Ort. Vertrieb und Vermietung der MultiSync X461UN erfolgt nur über die regionalen Fachhändler und AV-Vermieter von Vision Tools.

Weitere Infos:


Vision Tools Distributions GmbH
Oliver Seidel
Königsreihe 12
DE-22041 Hamburg

Tel.: 0 40 - 20 98 64 0
Fax: 0 40 - 20 98 64 250
seidel@visiontools.de
mail@visiontools.de
Fotos: NEC Display Solutions
http://www.visiontools.de
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!