ELMAR 2014: Bewerbungsfrist für Markenpreis verlängert

Seit 2013 vergibt die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ die Auszeichnung ELMAR in jeder der vier nach Unternehmensgröße gestaffelten Kategorien. Foto: jojorama
Seit 2013 werden jeweils ein erster, ein zweiter und ein dritter Preis in jeder der vier nach Unternehmensgröße gestaffelten Kategorien vergeben. Unterschieden wird zwischen Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern, mit elf bis 30 Mitarbeitern und mit mehr als 30 Mitarbeitern. Elektrohandwerksbetriebe, die in den letzten drei Jahren gegründet wurden, haben außerdem die Chance auf den ELMAR Newcomer. Dieser spezielle Förderpreis ist zusätzlich mit einem Geldbetrag von insgesamt 15.000 Euro dotiert.

In der unabhängigen Fachjury, die für die Auswahl der ELMAR-Preisträger zuständig ist, gibt es in diesem Jahr einige Neuzugänge: Neben Gabi Schermuly-Wunderlich (Geschäftsführerin der ArGe Medien im ZVEH), die der Jury seit 2013 angehört, sind Philipp Schaer (Partner bei der Unternehmensberatung brandamazing), Dr. Philipp Scharfenberger (Projektleiter der Forschungsstelle Customer Insight an der Universität St. Gallen in der Schweiz), Dr. Roland Abold (Head of Energy, Environmental & Industrial Goods bei der GfK Marktforschung) und Stefan Veltel (Geschäftsführer der H. Gautzsch Elektro GmbH & Co. KG) diesmal neu mit dabei.
Die Initiative bedankt sich bei den ausscheidenden Juroren für das hervorragende Engagement und die Begeisterung der vergangenen Jahre: Dr. Heike Langner (Division Manager bei der GfK Marktforschung), Jon Christoph Berndt (Inhaber der Unternehmensberatung brandamazing), Prof. Dr. Sven Henkel (Vize-Direktor am Center for Customer Insight an der Universität St. Gallen in der Schweiz) und Thomas Wätzel (Geschäftsführer der Oskar Böttcher GmbH & Co. KG).

Die Gewinner des Markenpreises erhalten die ELMAR-Trophäe und werden mit dem ELMAR-Logo als Qualitätsmerkmal für kompetente Markenpartnerschaft ausgezeichnet. Des Weiteren wartet auf jeden Erstplatzierten ein wertvolles Marketing-Paket, das unter anderem individuell abgestimmte Maßnahmen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Werbung umfasst.

Verliehen wird der ELMAR am 9. Dezember 2014 beim „Markenforum der Elektrobranche“ in Frankfurt am Main. Seit 2006 lädt die Initiative „Elektromarken. Starke Partner“ zu diesem Veranstaltungs-Highlight ein, das sich mittlerweile zu einem beliebten Treffpunkt für Industrie, Handel und Handwerk sowie für Verbände und Institutionen der Elektrobranche entwickelt hat.
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!