Premiere: Smart Lighting-System von Megaman

Für größere Installationen bietet der Lichtspezialist eine erweiterungsfähige Funksteuerung (RF), die optimal mit den aktuellen LED-Lampen des Herstelers zusammenarbeiten soll. Darüber hinaus sind neue LED-Leuchtmittel für professionelle Einsatzbereiche, beispielsweise LED-Alternativen zu Halogen-Metalldampflampen (HIT), zu erwarten.

Die über Smartphones oder Tablets gesteuerte Retrofit-Lösung soll vor allem wegen des günstigen Preises einen einfachen Einstieg in eine vernetzte Umgebung bieten - davon können nicht nur Installateure und der Handel profitieren, sondern auch  Leuchtenentwickler.
In diesem Jahr feiert MEGAMAN zudem auf der Light+Building das 20jährige Markenjubiläum und blickt auf eine längjährige Firmengeschichte mit Energiesparlampen und LED-Leuchtmitteln zurück.

Im Zentrum des Messtestands auf der Light+Building wird eine dekorative Hängeleuchte zu sehen sein, die vom neuseeländischen Designer David Trubridge entworfen wurde und für wunderschöne Lichteffekte sorgen soll. Darüber hinaus werden weitere Designerleuchten zu bewundern sein, beispielsweise die neuen Solid LED-Hängeleuchten von Terence Woodgate, mit dimmbaren MEGAMAN LED-Reflektoren und 6 W (PAR16 mit GU10-Sockel).
Megaman auf der Light + Building 2014
Frankfurt
30.3. – 20.04.2014
Halle 4.1, Stand H70
Megaman – www.megamanlighting.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!