Essmann Group auf der BAU in München

Die zentrale Botschaft lautete: "Räumlich denken!" und spiegelte die ganzheitlichen Lösungskonzepte der Unternehmensgruppe wieder. Am Beispiel visionärer Raumkonzepte präsentierte die Essmann Group mit Oberlichtern, Lüftungsgeräten und Systemen für den effektiven Brandschutz die Anwendungskategorien "Licht und Luft", "Rauch- und Wärmeabzug" (RWA) und "Hybrid-Lüftung".
Auch bei der Präsentation der aktuellen Produktlinien Lichtband (LB classic plus und Lichtkuppel (LK classic PC - st und LK plus) wurde die Lösungskompetenz der beiden Unternehmen deutlich. Zu modernen Tageslichtelementen von Essmann gehören nicht nur hochwertige Materialien, wie z.B. wärmegedämmte Aufsetzkränze, Polycarbonat- oder AeroTech-Verglasungen, Aufstellaggregate und Doppelklappen, sondern auch integrierte Kettenantriebe sowie Öffnungskonzepte.
Visionäre Raumkonzepte
Im Raumkonzept Industriehalle präsentierte die Essmann GmbH mit dem neuen Lichtband classic plus mit AeroTech-Verglasung und Doppelklappe (natürliche Abluft über das Dach), der neuen Funktionsfassade in der Ausführung mit PC-Verglasung, dem Lamellengerät mit 24 V-Antrieb und WPS2-System (natürliche Zuluft über die Fassade) sowie einem Kanalsystem mit textilen Luftauslässen als Teile einer maschinellen Lüftungsanlage, ein beispielhaftes Hybrid-Lüftungs-Konzept.
Im Raumkonzept Schule ging es thematisch um moderne Tageslichtelemente und Gebäudeautomation. Hierzu wurden neueste Fenstergenerationen mit schlanken, gradlinigen Bauformen und einer Lichtkuppel, jeweils mit integrierten Antrieben inszeniert. Dazu präsentierte man erstmals eine mit dem Hersteller GIRA gemeinsam entwickelte neue komfortable Art und Weise der App-gesteuerten Fensterautomation.
Im Raumkonzept Sporthalle wurden die vordergründigen Themen Raumklima, Tageslicht und zentrale Steuerungen aufgegriffen. Neben Tageslichtelementen von Essmann (Funktionsfassade "Glas" mit verschiedenen Öffnungselementen und einer Lichtkuppel mit NRWG 48V, Durchsturzsicherung, HDS und PAS) präsentierte Stg-Beikirch sein neues kompaktes System zur automatisierten Steuerung der natürlichen Be- und Entlüftung und zur Verbesserung der Raumluftqualität.
NVlogiQ nennt sich dieses System. Es handelt sich dabei um ein autarkes, energiesparendes System zur Fensterautomation und Steuerung weiterer die Raumluft beeinflussenden Komponenten für den Einsatz in kleineren Gebäudeeinheiten oder einzelnen Räumen.
Essmann Group - www.essmann-group.de
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!