Aizo AG erweitert die Geschäftsführung: Jochen Strucksberg ist neuer Vertriebschef

Seit 18 Jahren ist Strucksberg in unterschiedlichen Vertriebsfunktionen tätig. Seine Karriere begann er beim Telekommunikationskonzern Vodafone. Hier war er in unterschiedlichen Positionen Ansprechpartner vor allem für mittelständische Kunden und Key-Accounts. Im Jahr 2000 wechselte der gebürtige Düsseldorfer zum Vodafone-Wettbewerber E-Plus. Neben strategischer Expertise konnte er hier vor allem sein Know-how in Sachen Handelsvertrieb und Retail ausbauen.

Der Betriebswirt freut sich auf die neue Herausforderung bei Aizo: „Die Perspektiven von Smart Homes in Zeiten des ressourcengerechten Bauens und Lebens sind mindestens ebenso spannend wie die Anfänge im Mobilfunkmarkt.“ Neben dem weiteren Ausbau des Geschäfts in der DACH-Region wird sich Strucksberg künftig auch um den Auf- und Ausbau anderer europäischer Märkte kümmern.

Martin Vesper, CEO der Aizo AG: „Die Ergänzung unseres Know-hows an der Spitze des Vertriebs um diese langjährige Expertise ist ein wichtiger Schritt für weiteres Wachstum auf dem europäischen Smart-Home-Markt.“
Die Aizo AG ist die Erfinderin von Digitalstrom, dem neuen Standard für elektrische Installationen in Gebäuden. Intuitiv in der Anwendung und einfach einzubauen kommuniziert das Smart-Home-System über die bestehenden Stromleitungen und vernetzt so elektrische Geräte im Haushalt.

Durch die Miniaturisierung und seine digitale Intelligenz eignet sich Digitalstrom sowohl zur Nachrüstung als auch zur Installation in Neubauten und ist jederzeit erweiterbar. Aizo vertreibt Digitalstrom in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Italien. Das Unternehmen mit Sitz in Zürich (CH) und Wetzlar (D) beschäftigt rund 40 Mitarbeiter.
Digitalstrom - www.digitalstrom.com
Aizo AG - www.aizo.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!