Neues Alanod-Logistikcenter fertiggestellt

Für Ingo Beyer, CEO der Alanod GmbH & Co. KG, sind die Investitionskosten von 4,5 Mio. EURO gut angelegt: "Wir verbessern nicht nur langfristig unsere Servicekapazität sondern steigern auch die Lieferfähigkeit und die Zufriedenheit für unsere Kunden – und das weltweit!"
Bei der Außen- und Innenbeleuchtung wurde konsequent auf energieeffiziente Beleuchtungskörper, mit Reflektoren aus den hochreflektierenden Alanod Qualitäten Miro und Miro-Silver, gesetzt.
So wird der Außenbereich durch LED Leuchten der Firma Bega beleuchtet, die mit Reflektoren aus Miro-Material bestückt sind.
"Als weltweit agierendes Unternehmen mit Standortkonzentration in Deutschland unterstreichen wir so nicht nur unser umweltbewussten Denken und Handeln, sondern zeigen auch wie effizient und ästhetisch Industrie und Außenbeleuchtung in der Praxis sein kann", so Ingo Beyer.
Alanod - new.alanod.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!