Martin Professional bietet kostenfreie Lichtsteuer-Software M-PC

Durch die stetig wachsende Controller-Familie der M-Serie – dazu gehören u.a. die M1 und die neue M2go – ergibt sich die immer dringlichere Notwendigkeit, sich mit der M-Serie zu befassen und ihre Handhabung zu erlernen.
Die M-PC Free Edition ermöglicht es dem Benutzer, via M-PC-Software (Windows-kompatibel) unentgeltlich die gesamte Funktionsvielfalt von Martin Professionals M-Serie-Konsolen auszuschöpfen.
Die kostenfreie M-PC-Software spricht durch die Geräteplattform der M-Serie ein noch breiteres Anwenderspektrum an und ermöglicht darüber hinaus einen besonders budgetschonenden Einstieg für Schulen, Universitäten sowie jedem weiteren Anwender.
Über einen einfachen Download erhält man den kostenfreien Zugriff auf eine professionelle Lichtsteuer-Software der Spitzenklasse.



Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, an die kostenfreie M-PC-Edition zu gelangen:
  • Verwendung eines beliebigen Art-Net-kompatiblen Gerätes; Universum 1 ist unentgeltlich nutzbar.
  • Verwendung eines beliebigen Martin Universal- oder Duo DMX-Interfaces (z.B. vom LightJockey 2); die Universen 1 und 2 sind unentgeltlich nutzbar.
  • Zusätzliche Möglichkeit: Martin bietet in Partnerschaft mit Enttec Support für dessen populäre Reihe von USB-DMX-Konvertern für den Einsatz der M-PC Free Edition; unterstützt wird auch das neue Enttec USB-DMX Pro MK2, das auf der LDI 2012 vorgestellt werden wird.
Martin - www.martin.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!