Die Frankfurter Zeilgalerie leuchtet auch innen mit Leurocom-LEDs

Die Corianschalen haben eine Materialstärke von ca. 12 mm, gebogen in einem Radius passend zu den Säulen im "Atrium". Die LED-Streifen mit einem Raster von 30mm und insgesamt 768 Pixeln pro Säule sind einzeln mit einer Software ansteuerbar.
Die Zeilgalerie in Frankfurt/Main ist eine der bekanntesten Einzelhandelsimmobilien in Deutschland. 2008 wurde die Liegenschaft von der IFM Immobilien AG erworben, die das gesamte Gebäude 2010/2011 einer umfassenden Revitalisierung unterzogen hat.
Nach Plänen des renommierten Wiesbadener Designbüros 3deluxe hat die gesamte Außenhülle bis Ende 2010 durch eine spektakuläre Hightech-Fassade ein komplett neues Gesicht erhalten.
Leurocom lieferte auch hierzu eine Sonderlösung mit einer Kombination aus Streifen- und Single-Dot Technologie.
Auch die Innenräume der Zeilgalerie wurden im Laufe des Jahres 2011 völlig neu gestaltet und in eine zeitgemäße, offene Shopping-Welt verwandelt.
Innovative Kombination von Design und Technik
Medienfassaden gehören heute selbstverständlich zum internationalen Städtebild: Sei es mit modern illuminierten Außenflächen oder mit medial genutzten Flächen für Kunst, Infotainment oder Werbung.
Neue Materialkompositionen, die hoch entwickelte LED-Technologien optimal für Großflächen verfügbar machen, bieten inzwischen eine große Variationsbreite an Gestaltungsmöglichkeiten.
Leurocom - www.leuro.com
Myzeil - www.myzeil.de
3deluxe - www.3deluxe.de
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!