Foscarini unterstützt die Architekturbiennale von Venedig

Die von David Chipperfield kuratierte Internationale Architekturbiennale findet vom 29. August bis zum 25. November 2012 unter dem Titel "Common Ground" statt. Die Biennale ist eine Veranstaltung, die ganz im Einklang mit der Philosophie von Foscarini steht und das Ziel verfolgt, die Begriffe Design, Kunst und Kommunikation miteinander zu verknüpfen.

Foscarini ist erfahren darin, sich in einem interdisziplinären Umfeld zu bewegen. Herausragendes Beispiel ist das publizistische Projekt Inventario, das von Foscarini gefördert und unterstützt wird. Es erscheint unter der Leitung von Beppe Finessi und ist ein Projekt, das kritische Beiträge beinhaltet, die eine freie, uneingeschränkte Sicht auf Design, Kunst und Architektur werfen.
Beppe Finessi zeigte sich außerdem für die Ausstellung „Fare Lume. Candele tra Arte e Design" verantwortlich, die in Zusammenarbeit mit dem Museo Poldi Pezzoli, Foscarini und Inventario vom 5. April bis 21. Mai 2012 in Mailand stattfand. Das Engagement von Foscarini auf der 13. Internationalen Architektur Biennale von Venedig wird auch in diesem Jahr in Gestalt von Lichtinszenierungen konkret werden.

Durch das Arrangement und die szenische Inszenierung einer Vielzahl von Foscarini-Leuchten verdeutlicht sich Foscarinis Engagement auch auf dem Gelände der Biennale.
Foscarini - www.foscarini.it
Newsletter

Das Neueste der
ema direkt in Ihren Posteingang!