Innovative LED-Leuchten von Pablo Pardo

Markant und zeitlos durch klare Formsprache
„Manchmal trifft man einen dieser besonderen Menschen, mit denen man sich unmittelbar verbunden fühlt."

So beschreibt Anders Färdig, Gründer und CEO von Design House Stockholm, seine erste Begegnung mit dem amerikanischen Industriedesigner Pablo Pardo, der in San Francisco seine 1993 gegründete und nach ihm benannte Design-Firma führt und innovative Leuchten und Wohn- Accessoires entwickelt und produziert.

So wie Design House Stockholm mit einer großen Familie an Designern zusammenarbeitet, setzt auch Pablo Pardo im kreativen Prozess auf enge und lang anhaltende Beziehungen zu anderen Kreativen. Darüber hinaus verbindet die beiden Unternehmen eine gemeinsame Design Philosophie.

Auch Pablo Pardos Arbeiten sind bestimmt durch ein klares Bekenntnis zu raffinierten Design-Lösungen in schlichter Optik und durch die hohe Zweckmäßigkeit der Kreationen. Aus der Verbindung von technischer Finesse mit den geeigneten Materialien und Farben entstehen bei Pablo Pardo einzigartige Leuchten, deren Designs jede Umgebung verwandeln.
Licht neu erleben – dank brillanter LED-Technologie
LED-Leuchten haben eine extrem hohe Lebensdauer, verbrauchen besonders wenig Energie und entwickeln bei ihrem Betrieb nahezu keine Wärme: Herausragende Eigenschaften, deren Bedeutung durch die Suche nach Alternativen zur nicht mehr verfügbaren Glühlampe weiter zunimmt.

Trotzdem steht der Markt für LED-Leuchten noch am Anfang, denn das Leuchtdioden-Licht gilt als kaltes und fokussiertes Licht mit wenig Streuung und starkem Schattenwurf. Doch Pablo Pardos Licht-Objekte haben nichts mit dem zu tun, was man bisher auf dem Markt kennt: Seine Leuchten präsentieren LEDLicht in einer völlig neuen Form.

Durch die Verwendung hoch entwickelter Technologie und die raffinierte Anordnung der LEDs in seinen Objekten entsteht ganz individuell weiches Licht in leicht wandelbaren Abstufungen, ein fokussierter Lichtstrahl ebenso wie indirekte Beleuchtung.
Ausgewählte Leuchten für den europäischen Markt
Sechs einzigartige Leuchten – fast ausschließlich aus dem LED-Segment – lanciert Design House Stockholm 2012 in Europa. Die beiden neuesten Modelle Clamp und Pixo wurden vor kurzem mit dem renommierten red dot design award 2012 für Bestes Design & Innovation ausgezeichnet.

Allen von Design House Stockholm ausgewählten Pablo-Leuchten ist nicht nur ihr klares und sachliches Design gemeinsam, sondern auch ihre individuelle Funktionalität. Denn beinahe jede Lampe lässt sich mühelos und schnell in ihrer Form und mit ihrem Lichteinfall an den jeweiligen Bedarf anpassen – ob als Tischleuchte am Arbeitsplatz, als Lichtquelle auf dem Nachttisch oder als Stehlampe.

Attraktive Marke für den deutschen Fachhandel
Als deutscher Marketing- und Vertriebspartner für Design House Stockholm kann die Scandinavia Today GmbH mit Sitz in Frankfurt auch dem deutschen Fachhandel die ausgewählten LED-Leuchten von Pablo Pardo anbieten. Die beiden Geschäftsführer Ulrica Gasteyer und Alexander Sanner sind von dem Erfolg der neuen Licht-Objekte überzeugt.

Alexander Sanner sagt dazu: „Die ersten Reaktionen unserer Handelspartner sind durchweg positiv bis begeistert. Denn die Pablo-Leuchten sind nicht nur durch ihre Designs eine Ausnahme-Erscheinung. Sie bieten eine wirklich neue und interessante Perspektive im LED-Segment – eine ganz eigene Welt, die sofort jeden beeindruckt, der sich schon einmal mit dem Thema Licht und Leuchten auseinander gesetzt hat."
Ursprüngliches Naturmaterial und modernste Technologie: Aus der überraschenden Verbindung dieser Gegensätze entsteht die starke Wirkung von Clamp. Die Schönheit von Holz bildet eine faszinierende Einheit mit dem brillanten Licht von raffiniert angeordneten kleinen LED-Plättchen. Eine Lampe, komplett gefertigt aus einer der ältesten genutzten Pflanzen – das ist nur möglich, weil LED-Licht so gut wie keine Wärme entwickelt.

Clamp besteht aus drei schlichten Holz-Komponenten, die einfach zusammengesteckt und festgeklemmt werden und dennoch eine individuelle Anpassung von Höhe und Rotation des Lampenarms ermöglichen. Minimalistische Ästhetik mit maximaler Funktionalität. Clamp wurde ausgezeichnet mit dem red dot design award 2012 für Bestes Design & Innovation.

Größte Beweglichkeit auf kleinstem Raum
Die kompakte Tischleuchte Pixo bietet eine warme, helle Lichtquelle – genau dort, wo man sie braucht. Sowohl der schlichte Lampenarm als auch der runde Lampenschirm lassen sich mühelos drehen und kippen und in jede erdenkliche Position bringen.

Pixo ist nicht nur besonders energieeffizient, sondern bietet zusätzlich einen USB-Anschluss zum Aufladen von Mobilgeräten. Die perfekte Leuchte für modernen Lifestyle – ob am Arbeitsplatz, auf einem Beistelltisch oder als Leselampe neben dem Bett. Pixo wurde ausgezeichnet mit dem red dot design award 2012 für Bestes Design & Innovation.

Lebendige Form und hohe Funktionalität
Link verleiht der klassischen Pantografen-Lampe ein modernes Gesicht. Markante Design-Elemente wie die massiven Muttern in den Gelenken des Lampenarms bestimmen die technische Anmutung der Arbeitsleuchte mit hoch entwickelter LEDBeleuchtung.

Einen spannenden Kontrast dazu bildet die weiche Haptik des bearbeiteten Aluminiums und die spielerische Leichtigkeit, mit der Link unendlich viele Formen annehmen kann. Denn weil die Spannungskontrolle in die Drehgelenke integriert ist, schränkt kein Stromkabel die Beweglichkeit des Lampenarms ein. Ob als Tisch- oder Stehleuchte – der starke Charakter von Link prägt jeden Raum.
Ein stimmungsvoller Sonnenkranz aus feinen Lichtstrahlen
Solis erzeugt in jedem Raum eine einzigartige und warme Atmosphäre. Die Eleganz der Leuchte entsteht durch ihren lang gestreckten, schwebenden Lampenschirm mit feinen Streifen aus Polyester-Gewebe.

Das Prinzip dahinter ist so einfach wie innovativ: Zwischen zwei polierten Reifen aus Chrom-Nickelstahl wird das Textilgewebe in Spannung gehalten und sorgt für das edel anmutende Strahlendekor auf der beleuchteten Fläche. Ein Gefühl von Schwerelosigkeit.
Die elementare Struktur von Lim perfektioniert die Idee von minimalistischem Design. Ein flacher, im rechten Winkel gebogener Lichtarm aus fein bearbeitetem Aluminium – das ist die wahrhaft nachhaltige Lösung für eine Lichtquelle, die den Materialverbrauch auf ein Minimum reduziert und mit ihrer Anordnung von Hochleistungs-LEDs zugleich ein Maximum an brillantem Licht und Energieersparnis bietet.

Dank eines Magneten lässt sich Lim diskret an jeder beliebigen Stelle anbringen und ausrichten – sei es am mitgelieferten Standfuß oder an einer passenden Leiste an der Wand. Schlicht, edel und zukunftsweisend.

Schlank und elegant integriert sich Brazo mit reduzierter Optik perfekt in jedes Arbeitsambiente. Die preisgekrönte Lampe ist die erste LED-Arbeitsleuchte, die sowohl einen weiten Ausstrahlungswinkel als auch direktes, fokussiertes Licht anbietet.

Das macht Brazo zur optimalen Lichtquelle direkt neben einem Computer-Monitor, da keinerlei Streulicht auf dem Monitor erzeugt wird. Die Pyrexglas-Röhre im Lampenarm aus fein bearbeitetem Aluminium lässt sich einfach drehen – so kann das brillante undhochleistungsstarke Licht stufenlos gedimmt werden.

Mit ihrem klaren Design, ihrer fortschrittlichen Technologie und ihrer individuellen Verstellbarkeit wird Brazo mühelos allen Anforderungen eines modernen Arbeitsplatzes gerecht.
Design House Stockholm - www.designhousestockholm.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!