Mit dem Licht-Masterplan zum effizienten Stadtmarketing - Thementag der Trilux Akademie

So wird eine Stadt noch attraktiver: Eine umfassende, praxisorientierte Einführung zu den Möglichkeiten eines effizienten Stadtmarketings mit Licht, bietet der Thementag der Trilux Akademie am 07. Februar 2012 - Foto: Trilux
Licht als Werkzeug eines gezielten Stadtmarketings kann die Wahrnehmung von Gebäuden, Straßenzügen und ganzen Stadtvierteln maßgeblich beeinflussen. Beim Thementag „Stadtmarketing mit Licht“ der Trilux Akademie und der Lichttechnischen Gesellschaft des Ruhrgebiets e.V., am 07. Februar, erfahren Bürgermeister, Stadträte, Architekten und Stadtplaner, wie sie mit einem ausgefeilten Lichtkonzept Stimmungen erzeugen und die Identität einer Stadt konturieren können.

Ein gezieltes Marketing mit Licht prägt die Umweltwahrnehmung signifikant und setzt die architektonischen und kulturellen Highlights gekonnt in Szene. Auch kann Licht selbst in Form von Inszenierung zum Kunstwerk werden und so eine künstlerische Interpretation der Stadt ermöglichen.
Experten berichten beim Thementag aus ihrem beruflichen Alltag und bieten einen Blick hinter die Kulissen von abgeschlossenen oder aktuellen Stadt- und Forschungsprojekten. So zeigt Dipl.-Ing. Arch.M.Sc. Dennis Köhler Aspekte aus seiner Forschungslinie „Licht und Raum“ der Fachhochschule Dortmund auf und referiert über die unterschiedlichen Instrumente und Planungsmethoden einer Stadtbeleuchtung.

Dipl.-Ing. Frank Bodenhaupt vertieft mit einem Vortrag über die öffentliche Beleuchtung der Stadt Ludwigshafen die intensive Einführung in die Thematik. Über den „Masterplan Licht“ für die Stadt Arnsberg berichten Dipl.-Ing. Stadtplaner Thomas Vielhaber und Dipl.-Ing. Jörg Minnerup von Trilux.

Dabei werden die Kriterien zur Aufstellung des Masterplans ebenso dargestellt wie die Vorgehensweise zur Einbindung von Verantwortlichen und Interessierten aus der Kommune. Eine abschließende Rundfahrt durch Arnsberg, bei der die Theorie in der Praxis erlebbar wird, rundet den Thementag „Stadtmarketing mit Licht“ ab.

Ein besonderes Plus: Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen werden für die Teilnahme acht Unterrichtsstunden als Fortbildung anerkannt.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Trilux-Akademie. Die Teilnahme am Infotag ist kostenlos.
Trilux Akademie - www.trilux-akademie.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!