Gut besucht

„Die Zahlen sprechen für sich: 10.384 m² Nettofläche, 430 Aussteller aus 25 Ländern und 26.635 Fachbesucher: Der russische Lichtmarkt verspricht in den nächsten Jahren exzellente Geschäfte“, so Bernd D. Fichtner, Veranstalter der Interlight Moscow.
Aufbruch: Messe und Markt wachsen signifikant „Die Fokussierung auf technische und dekorative Beleuchtung hat sich ausgezahlt: Wir konnten die Nettofläche gegenüber 2009 um 39,1 Prozent steigern“, sagt der Geschäftsführer der OWP Ost-West-Partner GmbH. „Die Aussteller bestätigen uns, dass die Zahl und die Qualität der Besucher signifikant gestiegen sind (+31,7 Prozent im Vergleich zu 2009)“, erläutert Bernd D. Fichtner weiter. „Doch was wirklich zählt: Die Besucher bringen Aufträge mit. Diese Dynamik wird den gesamten Markt weit über die Interlight Moscow 2010 hinaus beflügeln.“
„Die Interlight Moscow ist die Nummer Eins für dekorative und technische Beleuchtung in Russland und den GUS-Staaten. Unter der Überschrift `Interlight Moscow powered by light+building´ wollen wir zukünftig auch die Nummer Eins für Intelligente Gebäudetechnik und Energieeffizienz werden“, erläutert Bernd D. Fichtner.
Die im April 2010 beschlossene Kooperation mit Messe Frankfurt wurde im Rahmen der Eröffnungspressekonferenz auch der Fachwelt in Russland und den GUS-Staaten offiziell bekannt gegeben. Voller Erfolg: LED Forum Moscow ausgebucht
Die Themen Energieeffizienz und LED sind die Innovationstreiber der Branche. Das IV. Internationale LED Forum Moscow war daher erneut bis auf den letzten Platz ausgebucht. Die Teilnahme an der zweitägigen Fachkonferenz war in diesem Jahr erstmals bepreist, um die Qualität des Forums weiter zu steigern.
Mehr als 200 Top-Entscheider der aufstrebenden russischen LED Branche informierten sich in den Plenary Sessions und den Workshops der Sponsoren Osram Opto Semiconductors, Philips und Rainbow Electronics über den neuesten Stand der Technik.
Resümé Die russische Licht- und Beleuchtungsbranche hat sich nach dem Einbruch im Krisenjahr 2009 sehr schnell erholt. Der sehr hohe Besucherandrang und das exzellente Geschäftsklima auf der Interlight Moscow 2010 deuten darauf hin, dass die Geschäftserwartungen der internationalen Aussteller in den kommenden Jahren voll erfüllt oder sogar übertroffen werden können.
Die nächste Interlight Moscow powered by light+building findet vom 08.-11.11.2011 in Moskau statt.
Interlight Moscow - www.interlight-moscow.com
Newsletter

Das Neueste von
HIGHLIGHT direkt in Ihren Posteingang!