Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna zeigt die Ausstellung "Switch"

25.04.2016

Vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 zeigt das Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna die Ausstellung "Switch". Sie umfasst eine Auswahl von Werken, die im Rahmen der Klasse "Licht und Intermedia" von Professor Daniel Hausig an der Hochschule der Bildenden Künste des Saarlandes im Laufe des letzten Jahres entstanden sind. Studierende und Lehrende experimentieren mit physikalischem Licht in Zeichnung, Malerei, Skulptur, Installation und Performance.

Installation von Martin Fell. Foto von Daniel Hausig, HBKsaar.

Sie nutzen die Wechselwirkungen von Schatten und Licht, die Verknüpfung von Bild, Projektion und Architektur oder das Zusammenspiel von Farbpigmenten, Licht und Wahrnehmung. Gemeinsam ist ihnen ein Bildverständnis, dem Zeitlichkeit, Veränderlichkeit und Vergänglichkeit zu eigen ist.

Die Vielfalt und Verschiedenartigkeit der Arbeiten lässt erkennen, wie sich die künstlerische Auseinandersetzung mit Licht in den letzten Jahren ausdifferenziert hat.

Im Kontext der Sammlung des Zentrums für Internationale Lichtkunst, die vorrangig Werke von Künstler_innen wie Brigitte Kowanz, Mischa Kuball, Christian Kubisch, Mario Merz oder James Turrell umfasst, die vor 1970 geboren wurden, stehen Traditionen, Entwicklungen und die Zukunft der Lichtkunst zur Diskussion.

Zu sehen sind Arbeiten Marion Cziba, Raika Dittmann, Marin Fell, Nicole Fleisch, Daniel Hausig, Ida Kammerloch, Octavian Mariutiu, Michael Voigt, Ingo Wendt. Die künstlerische Leitung liegt bei Prof. Bettina Catler-Pelz.

Die Eröffnung findet am 10. Juni 2016 um 18.00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

 

 



 

Artikel mit LEDs zurück zur Natur

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 09/10 2017 - September / Oktober


Top Themen



Die flache Aufbauleuchte QuadEvo eignet sich als Beleuchtungslösung für Wand oder Decke.

Extrem Schlagfest: Leuchtenserie QuadEvo von Designplan

Die Designplan LED-Leuchtenserie QuadEvo kombiniert Effizienz, Produktqualität und Langlebigkeit auf besonders attraktiver Weise. Sie bietet für Projekte im Außen- und Innenbereich alle Vorteile...


Termine

Weiterbildung

04.10.2017 DIAL: Zertifizierter Lichttechniker

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Basiszertifikat Innenbeleuchtung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Masterdiplom Lichtplanung

Messen

13.05.2017 Biennale Venedig

26.10.2017 Trends in Lighting

06.12.2017 Architect @ Work Düsseldorf

Events

09.11.2017 Otto Piene im Kunstmuseum Celle

25.11.2017 ¡Bright!



RSS


HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de