Weiterbildungs-Kooperation von Trilux und TÜV Rheinland

16.04.2018

Die Trilux Akademie und die TÜV Rheinland Akademie werden zukünftig kooperieren. Die Bildungseinrichtungen erweitert ihr Weiterbildungsportfolio um lichttechnische Qualifizierungen im Innenraum. Konzeption und Durchführung der Lehrgänge liegen bei der Trilux Akademie.

Olaf Werthebach, Business Manager der TÜV Rheinland Akademie, Gesa Hinkelmann, Bereichsleiterin Business Development TÜV Rheinland Akademie, und Heiner Hans, Leiter der TRILUX Akademie, geben ihre Zusammenarbeit bekannt. Foto: Trilux

Die Konzeption der Beleuchtung von Arbeitsplätzen wird zunehmend komplexer, fundiertes Fachwissen vor diesem Hintergrund immer wichtiger. Mit Blick auf wichtige Planungsziele wie maximale Energieeffizienz, hoher Beleuchtungskomfort, gesunde Arbeitsumgebung und Konformität zu allen Vorschriften steigen die Anforderungen an alle, die sich mit dem Thema professionell beschäftigen. Die Trilux Akademie kooperiert ab 2018 mit der Akademie des TÜV Rheinland, um eine qualitativ hochwertige Weiterqualifizierung zu bieten. Im ersten Schritt werden drei Zertifikatslehrgänge das aktuelle Programm erweitern.

Die Basis bildet das zweitägige Seminar "Grundlagen der Innenraumbeleuchtung"", welches ausgewiesene Trilux-Experten an den Standorten der TÜV Rheinland Akademie deutschlandweit durchführen. Darüber hinaus werden die Zertifikatslehrgänge "Fachkraft für LED-Beleuchtung (IHK)" sowie "DIN-Geprüfter Lichttechniker – Innenbeleuchtung (DIN Certco)" in der Akademie-Zentrale in Arnsberg durchgeführt. Bei jedem Lehrgang haben die Teilnehmer die Möglichkeit, nach erfolgreicher Absolvierung eines Wissenstests ein herstellerneutrales Zertifikat zu erlangen.

Die Kooperation bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, Fachwissen rund um das Thema Licht zu erwerben und zu vertiefen. "Wir freuen uns, dass der TÜV Rheinland uns im Bereich Licht das Vertrauen schenkt", sagt Heiner Hans, Leiter der Trilux Akademie. "Wir sind überzeugt, dass eine solche Zusammenarbeit am Ende dazu beiträgt, dass die Qualität von Licht am Arbeitsplatz ein gutes Stück weiter angehoben werden kann."

Olaf Werthebach, Business Manager der TÜV Rheinland Akademie: "Wir freuen uns, unser Portfolio mit einer renommierten Fachakademie auf einem wichtigen Feld weiter auszubauen. Licht ist aus unserer Sicht ein ganz wesentlicher Faktor bei der Gestaltung von Arbeitsumgebungen. Die rasanten technologischen Entwicklungen auf diesem Feld liefern aktuellen Anlass für eine solide Weiterbildung, die wir hiermit auf dem hohen Qualitätsniveau der TÜV Rheinland Akademie ab sofort anbieten."

Nach dem Start 2018 mit grundlegenden Lehrgängen soll die Partnerschaft mit weiteren Angeboten erweitert werden.



 
Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 3/4 2018 - März / April


Termine

Weiterbildung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Basiszertifikat Innenbeleuchtung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Masterdiplom Lichtplanung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Zertifizierter Lichtplaner Innen- und Außenbeleuchtung

Messen

26.10.2017 Trends in Lighting

11.12.2017 Light + Building: Anmeldung zu "Young Design"

10.01.2018 Industrial Building

Events

09.11.2017 Otto Piene im Kunstmuseum Celle

25.11.2017 ¡Bright!



RSS


HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de