Wandleuchte Flindt von Louis Poulsen

27.12.2018

Ausgehend von der beliebten zylindrischen Flindt Pollerleuchte hat der dänische Designer Christian Flindt eine neue Wandleuchte entwickelt: Eine runde Leuchte, die eine sanfte, skulpturale Beleuchtung sowohl für den Innen- als auch Außenbereich bietet. 2019 wird sie mit einem Iconic-Award im Bereich "Leuchten" ausgezeichnet.

Wandleuchte "Flindt" von Louis Poulsen.

Wandleuchte "Flindt" von Louis Poulsen.

Wandleuchte "Flindt" von Louis Poulsen.

Basierend auf dem gleichen, speziell herausgearbeiteten Design der Flindt Pollerleuchte Flindt aus dem Jahr 2014, wurde die elegante Formsprache mit der Wandleuchte fortgesetzt und lässt sie sanft in mehrere Richtungen strahlen.

Wie schon Christian Flindts Pollerleuchte zeichnet sich ebenso die Wandleuchte durch den Lichtaustritt aus einer Öffnung im oberen Bereich aus. Zwei LED-Leuchtmittel leiten das Licht von dort aus über die Vorderseite nach unten. So entsteht ein zart leuchtender Ring aus reflektiertem Licht an der Leuchtenkante. Ein Teil des Lichts wird zudem nach oben und hinten verteilt, wodurch ein indirekter Lichtanteil in Form eines Halbmonds entsteht.

Die vielfältigen Effekte schaffen eine attraktive, subtile und dennoch starke Leuchtkraft wie auch ein warmes, einladendes Ambiente. Die Wandleuchte kann je nach gewünschter Wirkung und Position in jeder Höhe angebracht werden. In Innenräumen eignet sie sich ideal für Eingangsbereiche sowie Flure, Treppenhäuser und andere Räume, die eine sanfte Beleuchtung erfordern.

Im Außenbereich lässt sie sich genauso an Wänden anbringen, um Terrassen, Höfe, Einfahrten und natürlich ebenfalls Gebäude und Mauern selbst zu beleuchten. Die Kombination von Wandleuchten und Pollerleuchten zur Beleuchtung von Wegen und Gebäuden schafft eine moderne, einheitliche Ästhetik.

"Licht bedeutet den Menschen sehr viel und beeinflusst unsere Erfahrungen zutiefst, sodass es essentiell ist, es richtig zu machen und mit der spezifischen Umgebung und der gewünschten Wirkung im Hinterkopf zu gestalten", so Designer Christian Flindt, der erläutert: "Wir haben unterschiedliche Lichtpräferenzen, aber wenn die Sonne untergeht, lieben wir alle diese gewisse Wärme und Atmosphäre um uns herum. Und das war hier unser ultimatives Ziel, zuerst mit der zylindrischen Flindt Pollerleuchte und jetzt mit der runden Flindt Wandleuchte. Wir wollten Komfort schaffen und Blendung vermeiden, während wir gleichzeitig ein multidirektionales Licht erzeugen, das so viel Licht lenkt und ausstrahlt, wie es dem Auge gefällt. Wie eine Sonnenfinsternis: sie ist außergewöhnlich und doch vollkommen natürlich in ihrer Umgebung – eine wichtige Balance im Lichtdesign."

Um das ideale Gleichgewicht aus Proportionen, Kurven und Licht für alle drei Größen der Flindt Wandleuchte zu finden, arbeitete der Designer mit Software, 3D-Druck und Metallguss. Von der Seite ähnelt die Flindt Wandleuchte einer schlanken Ellipse, die aus zwei sich überschneidenden Ovalen besteht. Die ovale Form ist von der Oberfläche der Wandaufhängung abgehoben, was der Leuchte eine leichte, schwebende Aura verleiht. Die Wandleuchte Flindt ist in den Farben Alu, Weiß und Corten und mit 200, 300 und 400 mm Durchmesser erhältlich.



 

Themen-Special

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 11/12 2018 - November / Dezember



RSS

HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de