Anzeige


Trilux auf den Messen Belektro und GET Nord

8.11.2018

Mit wegweisenden Lösungen zeigt Trilux auf den diesjährigen Regionalmessen, wie das Unternehmen die Megatrends Digitalisierung, Connectivity und Big Data weiterentwickelt und für sich nutzt. Das Arnsberger Unternehmen präsentiert auf der Belektro in Berlin und auf der GET Nord in Hamburg innovative Produkte, Lösungen und Dienstleistungen.

Mit kurzen Wegen vor Ort präsentiert Trilux die Produkt- und Serviceneuheiten 2018 in Berlin und Hamburg. Foto: Trilux

Preisgekrönt: Trilux sicherte sich mit der Bicult LED und der Parelia LED den renommierten "Design Plus Award" der Light + Building. Foto: Trilux

Ob intelligente, sensorgesteuerte Beleuchtungsnetzwerke oder cloudbasierte Datenanalyse – die fortschreitende Digitalisierung der Beleuchtung eröffnet völlig neue Geschäftsmodelle sowie Möglichkeiten, die weit über die klassischen Beleuchtungsfunktionen hinausgehen. Themen wie Industrie 4.0, Smart City, Human Centric Lighting (HCL) und New Work gewinnen immer mehr an Bedeutung.

Das zeigt auch die mit dem Design-Plus-Award ausgezeichnete Trilux-Leuchte Bicult LED: Sie gilt als eine herausragende Brancheninnovation, mit der Trilux Akzente im Büro setzt. Die Tischleuchte erhellt mit zwei Lichtaustrittsflächen das gesamte Büro. Dabei lässt sie sich bequem per App steuern. Individuelle Beleuchtungsprofile können angelegt und einfach abgerufen werden. Dank integrierter circadianer Kurve ist Bicult LED darüber hinaus HCL-fähig und damit eine geeignete Lösung für das Büro von morgen.

Ein weiteres großes Themenfeld ist der Bereich IoT. Mit den neuen Cloud-basierten digitalen Diensten Energiemonitoring und Lichtmonitoring können über das Lichtmanagementsystem Livelink sämtliche Leistungsdaten von Leuchten unkompliziert ausgelesen werden. Auf diese Weise lassen sich nicht nur Energiekosten überwachen, sondern auch Wartungszyklen optimieren.

Trilux beteiligt sich auf den Messen zudem an der "Werkstattstraße", einem Angebot für Berufseinsteiger, bei dem sie ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten im Umgang mit bekannten und neuen Produkten der Hersteller testen und ausbauen können. Dies steht bei Trilux unter dem Motto "Geschwindigkeite des Lichts". Es gilt, eine Beleuchtungslösung mit dem Trilux Lichtmanagementsystem Livelink im Duell zu konfigurieren. Außerdem können die Azubis ihre Schnelligkeit am Porsche-Simulator beweisen.

Hier finden Sie den Trilux-Stand:

  • Belektro (6. - 8. November) Messe Berlin, Messedamm 22, 14055 Berlin
    Halle 2.2 Stand 222
  • GET Nord (22. - 24. November) Hamburg Messe, Messeplatz 1, 20357 Hamburg
    Halle B3.EG, Stand 122



 
Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 9/10 2018 - September / Oktober


Termine

Weiterbildung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Basiszertifikat Innenbeleuchtung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Masterdiplom Lichtplanung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Zertifizierter Lichtplaner Innen- und Außenbeleuchtung

Messen

26.10.2017 Trends in Lighting

11.12.2017 Light + Building: Anmeldung zu "Young Design"

10.01.2018 Industrial Building

Events

09.11.2017 Otto Piene im Kunstmuseum Celle

25.11.2017 ¡Bright!



RSS


HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de