Anzeige


Trilux-Akademie eröffnet Standort in der Schweiz

2.11.2018

Die Trilux-Akademie eröffnete am 18. Oktober vor den Toren Zürichs ihren mittlerweile neunten Standort. Nach Großbritannien, den Niederlanden, Belgien, Österreich, Frankreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten erweitern die Lichtspezialisten ihr internationales Bildungsnetzwerk um eine Niederlassung im schweizerischen Spreitenbach.

Die Trilux-Akademie eröffnete am 18. Oktober vor den Toren Zürichs im schweizerischen Spreitenbach ihren mittlerweile neunten Standort. Foto: Trilux

In einer entspannten Atmosphäre vermitteln die erfahrenen Referenten der Trilux-Akademie maßgeschneidertes Fachwissen. Foto: Trilux

Die Leitung des neuen Standorts der Trilux-Akademie in Spreitenbach in der Schweiz übernimmt Harry Schulenburg. Foto: Trilux

Alle, die sich professionell mit Licht beschäftigen, profitieren ab sofort von Schulungsangeboten rund um lichttechnische Grundlagen, computergestützte Lichtplanung sowie Trendthemen wie z. B. Human Centric Lighting. Die Leitung der Dependance übernimmt Harry Schulenburg.

Nach dem Motto "Aus der Praxis für die Praxis" beruft sich die Trilux-Akademie auf ihre langjährigen Erfahrungen und Kompetenzen rund um das Thema Licht und ist dabei dank der Innovationen, die der Lichtspezialist Trilux mit vorantreibt, immer am Puls der Zeit. Nach der erfolgreichen Eröffnung eines Standorts in Dubai im Mai dieses Jahres können sich davon nun auch die Fachleute im schweizerischen Spreitenbach überzeugen.

Egal ob Profi oder Einsteiger, das Seminarprogramm der Trilux-Akademie deckt ein breites Themenspektrum ab und bietet umfassendes Fachwissen für Architekten, Lichtplaner, Elektroinstallateure, Gebäudemanager und Fachhändler. So können Teilnehmende sowohl Grundlagen der Innenraumbeleuchtung erlernen, als auch in die Anwendung von smarten Lichtlösungen eintauchen.

Thementage wie "Das Licht von morgen" mit Einblicken in Themen wie Human Centric Lighting, Visible Light Communication und neue LED-Qualitätsaspekte runden das Angebot ab. Die Schulungen finden als Präsenzveranstaltungen sowohl vor Ort in Spreitenbach als auch online statt. Damit begegnen die Lichtexperten der steigenden Nachfrage nach effizienten Online-Schulungen, die ohne Reiseaufwand direkt am Arbeitsplatz aufgerufen werden können.

"Unser Ziel ist, Architekten, Lichtplaner und Elektroinstallateure die tägliche Arbeit zu vereinfachen und noch erfolgreicher zu machen“, sagt Niederlassungsleiter Harry Schulenburg. "Dafür haben wir umfangreiche Schulungsangebote entwickelt, mit denen wir lichttechnische Kompetenzen ebenso vermitteln wollen wie Begeisterung für die Beleuchtungstechnologien der Zukunft."

Dafür setzt der neue Standort in der Schweiz auf die gesammelten Erfahrungen der Trilux-Akademie inklusive bewährter Konzepte, hervorragender Ausbilder und interaktiver Methoden zur Wissensvermittlung. Bereits Ende Oktober werden die ersten Weiterbildungen im schweizerischen Spreitenbach angeboten.



 
Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 9/10 2018 - September / Oktober


Termine

Weiterbildung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Basiszertifikat Innenbeleuchtung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Masterdiplom Lichtplanung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Zertifizierter Lichtplaner Innen- und Außenbeleuchtung

Messen

26.10.2017 Trends in Lighting

11.12.2017 Light + Building: Anmeldung zu "Young Design"

10.01.2018 Industrial Building

Events

09.11.2017 Otto Piene im Kunstmuseum Celle

25.11.2017 ¡Bright!



RSS


HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de