Tagline macht der Lichtlinie alle Ehre

1.08.2018

Tagline, die neue Produktfamilie von Delta Light, macht der Bezeichnung Lichtlinie alle Ehre. Denn mit Profilbreiten bis maximal 13 mm ist die ultimative Miniaturisierung nun auch bei linearem Licht angekommen.

Mit der filigranen randlosen Tagline Einbauleuchte lassen sich zarte Lichtgrafiken an Raumoberflächen kreieren. Die Übergänge zwischen Profil und Oberfläche sind präzise und hauchdünn.

Passend zur Lichtfarbe der LED Linie werden die Microspy Strahler mit 3.000 K oder 2.700 K angeboten.

Das randlose Tagline Einbauprofil kann zusätzlich zu den diffusen Lichtlinien miniaturisierte Strahler der Produktfamilie Microspy für die Akzentbeleuchtung aufnehmen.

In dem nur 7 mm breiten randlosen Tagline Einbauprofil können die Lichtlinien optional segmentiert eingesetzt werden. Die daraus resultierende partielle Sichtbarkeit des schwarz eloxierten Profils setzt einen grafischen Akzent.

Hinter der satinierten Abdeckung der Lichtlinien verbergen sich 4 mm breite LEDFLEX-Bänder, die in Distanzen von weniger als 3 mm teilbar sind. Somit ist bei jeder gewünschten Abmessung eine homogene Ausleuchtung bis an den Abschluss des Profils gewährleistet.

Ein Strich aus Licht: So hauchdünn ist die miniaturisierte Profilleuchten-Innovation Tagline von Delta Light. Neben einer Auf- und Einbauversion für Wand und Decke gibt es eine Pendelleuchte.

Das Leuchtengehäuse der komplett mit einer Lichtlinie bestückten Tagline Aufbauleuchte gibt es in Schwarz oder Weiß sowie in Gold-Champagner, einer der neuen Trendfarben bei Delta Light.

So zeigt sich die Leuchten-Innovation nicht als Band, sondern als graziler Strich aus Licht. Mit Ein- und Aufbauleuchten für Wand und Decke sowie einer Pendelversion lassen sich mit Tagline Raumstrukturen elegant nachzeichnen oder zarte Lichtgrafiken an Raumoberflächen kreieren. Letzteres gelingt besonders gut mit der filigranen randlosen Tagline Einbauleuchte, die nur 7 mm breit ist und mit präzisen, hauchdünnen Übergängen an den Oberflächen besticht.

Bestückt wird sie mit bis zu drei Metern durchgängigen LED Lichtlinien-Einsätzen, die über die gesamte Profillänge oder nur partiell zur Anwendung kommen. Bei der segmentierten Bestückung lässt sich das besonders homogene diffuse Licht um Akzentlicht mit Lichtkegeln von 24° ergänzen. Dazu werden schwenk- und drehbare, mit 27 mm Durchmesser ebenfalls stark miniaturisierte Strahler der Produktfamilie Microspy in dem Profil befestigt. Passend zur Lichtfarbe der LED Linie werden sie mit 3.000 K oder 2.700 K angeboten.

Neben Warm-Weiß und Halogen-Weiß steht für die Tagline Aufbauleuchte mit 4.000 K zusätzlich eine kühlere Farbtemperatur zur Verfügung. Das Leuchtengehäuse dieser komplett mit einer Lichtlinie bestückten Variante gibt es in Schwarz oder Weiß sowie in Gold-Champagner, einer der neuen Trendfarben bei Delta Light. Hinter der satinierten Abdeckung der Lichtlinien verbergen sich 4 mm breite Ledflex-Bänder, die in Distanzen von weniger als 3 mm teilbar sind.

Somit ist bei jeder gewünschten Abmessung eine homogene Ausleuchtung bis an den Abschluss des Profils gewährleistet. Tagline ist das neue Lichtwerkzeug für Architekten und Lichtdesigner, die Gangbereiche, Foyers oder repräsentative Räume mit hauch­dünnen Lichtlinien elegant betonen möchten.



 

Special

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 3/4 2019 - März / April



RSS

HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de