Smart-Home-Komponenten von Häfele international zertifiziert

22.05.2018

Licht und Sound im Möbel, auch in Verbindung mit Smart-Home, damit lassen sich überall in der Welt Geschäfte generieren – wenn die Bestimmungen der jeweiligen Exportländer eingehalten werden. Deshalb hat Häfele die Komponenten seines „Loox“-Leuchtensystems für alle relevanten Märkte weltweit zertifizieren lassen.

Dabei schafft die neue Connect-Ble-Box mit der komfortablen Connect-App zur Steuerung von Möbelbeleuchtung und elektrisch betriebenen Beschlägen Zutritt zu Smart-Home-Applikationen.

Die Netzteile sind weltweit einsetzbar. Alle Systemkomponenten passen zusammen und werden kinderleicht und werkzeuglos per Plug-and-Play montiert. Standardisierte Steckverbindungen mit eindeutiger Farbcodierung geben Sicherheit bei der Montage.

Die dritte Generation des LED-Leuchtensystems und sein umfassendes Sortiment an Sound-, Entertainment- und Smart-Home-Komponenten bieten neue Möglichkeiten.

Neu im Licht-Sortiment sind die modularen LED-Leuchten, bestehend aus einem standardisierten Leuchtenkörper als Basiselement mit Ein- oder Unterbaugehäusen in unterschiedlichen Formen und Oberflächen.

Das gibt den Kunden Sicherheit, zu Hause und im Exportgeschäft. Da jede Komponente einzeln zertifiziert ist, können Möbelhersteller jederzeit rechtskonform und individuell nach Kundenanforderung kombinieren.

Die dritte Generation des LED-Leuchtensystems und sein umfassendes Sortiment an Sound-, Entertainment- und Smart-Home-Komponenten bieten neue Möglichkeiten. Dabei schafft die neue Connect-Ble-Box mit der komfortablen Connect-App zur Steuerung von Möbelbeleuchtung und elektrisch betriebenen Beschlägen Zutritt zu Smart-Home-Applikationen.

Häfeles "Connect Ble-Boxen" sind die App-Versteher in der "Loox"-Welt. Sie ermöglichen die Steuerung von Leuchten, elektrisch betriebenen Schiebetüren und Möbelschlössern per Smartphone oder Tablet. Darüber hinaus ist die App auch individualisiert mit Kunden-Branding zu haben. Natürlich übernimmt Häfele Software-Weiterentwicklung, Updates etc. Und wenn dem Smartphone mal der Strom ausgeht, dann gibt es die im Möbel eingebaute, kabellose Ladestation. Das Mobilgerät wird an der passenden Stelle aufs Möbel gelegt und tankt neue Energie.

Neu im Licht-Sortiment sind die modularen LED-Leuchten, bestehend aus einem standardisierten Leuchtenkörper als Basiselement mit Ein- oder Unterbaugehäusen in unterschiedlichen Formen und Oberflächen. Sie können individuell in Farbe und Form angepasst werden. Die leistungsfähigen 12 Volt- und 24 Volt-Netzteile des Loox-Systems stehen in drei Leistungsklassen zur Verfügung. Dabei wird auch die für den US-amerikanischen Markt wichtige Energieeffizienzklasse VI erfüllt.

Die Netzteile sind weltweit einsetzbar. Alle Systemkomponenten passen zusammen und werden kinderleicht und werkzeuglos per Plug-and-Play montiert. Standardisierte Steckverbindungen mit eindeutiger Farbcodierung geben Sicherheit bei der Montage. Häfele fungiert als Technologie- und Entwicklungspartner der Industrie. Gemeinsam mit Partnern aus der Industrie erarbeiten die Spezialisten von Häfeles Industrieabteilung gerne individuell passende Lösungen. Die Ware kommt kommissioniert in die Fertigung, zum Montageort oder auch direkt an den Endkunden.



 

Special

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 3/4 2019 - März / April



RSS

HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de