Pro-Emit setzt Cree-LEDs in der Gartenbaubeleuchtung ein

9.11.2017

Cree hat bekanntgegeben, dass Pro-Emit, ein Beleuchtungsanbieter für den Gartenbau, Cree-LEDs für seine hocheffiziente Pflanzenlampe namens Sunflow ausgewählt hat. Die neue Pro-Emit-Lampe Sunflow nutzt die innovative LED-Technologie von Cree für den Gartenbau.

Gartenbauleuchte 'Sunflow' von Pro-Emit mit Hochleistungs-LEDs von Cree

Gartenbauleuchte 'Sunflow' von Pro-Emit mit Hochleistungs-LEDs von Cree

Mit einem breiten Portfolio an LEDs, die für Beleuchtungsanwendungen im Gartenbau optimiert sind, bietetCree Unternehmen wie Pro-Emit Leistung, Effizienz und Flexibilität, um den Austausch von Natriumlampen (HPS) zu ermöglichen und weniger Energie für das Pflanzenwachstum zu verbrauchen. Als Entwickler von effizienten LED-Beleuchtungslösungen für Gewächshäuser wird Pro-Emit an Crees Markenpartner-Programm teilnehmen und Kunden helfen, Pflanzen effizient mit LED-Licht wachsen zu lassen.

Sunflow basiert auf der Crees 'Cxb 3590 Technologie' und setzt im Bereich der künstlichen Beleuchtung von sonnenintensiven Pflanzen neue Maßstäbe. Die Cxb 3590 LED ist das hellste Produkt in der Serie Cxa2-Chip-on-Board (COB). Über eine App kann die Pflanzenlampe einfach per Bluetooth-Verbindung mit dem Smartphone oder Tablet gesteuert werden, und bietet Nutzern neben dem Ein- und Ausschalten der Leuchte die Möglichkeit, über eine intelligente Fadefunktion Sonnenauf- und -untergänge zu simulieren.

"Wir wollten unsere Sunflow Pflanzenlampe mit der leistungsstärksten und neusten LED-Technologie ausstatten – und Cree liefert die beste Lösung für die Bedürfnisse unserer Kunden", sagt Patric Domin, Geschäftsführer von Pro-Emit. "In erster Linie waren wir von der Farb- und Leistungsstabilität sowie der Qualität des Spektrums der Cree-LEDs beeindruckt. Dies ist notwendig, um das natürliche Sonnenlicht für die unterschiedlichen Phasen des Pflanzenwachstums zu imitieren."

Die Cree-LEDs der Sunflow-Pflanzenlampe erzeugen genau die Strahlungsanteile, die Pflanzen zur Photosynthese benötigen. Die neue COB-Komponente wurde entwickelt, um ein Lichtspektrum zu erzeugen, das dem natürlichen Sonnenlicht sehr ähnlich ist. Dabei werden besonders die für das Pflanzenwachstum und die Entstehung von Blüten maßgeblichen Anteile des Spektrums intensiv abgebildet, um erstklassige Resultate zu erzielen. So kann über lange Zeit hinweg eine konstante Ernte ermöglicht werden.

"Die Gartenbaubeleuchtung ist ein wichtiger sowie aufstrebender Markt, und Crees kontinuierliche Innovationen in diesem Bereich helfen Leuchtenherstellern LED-Systeme zu etablieren", sagt Dave Emerson, Senior-Vizepräsident und Hauptgeschäftsführer von Cree. "Hersteller wie Pro-Emit setzen bei ihren individuellen Lösungen auf die innovative LED-Technologie von Cree, um ihren Kunden langfristig hohe Effizienz beim Pflanzenwachstum zu gewährleisten."



 
Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 7/8 2018 - Juli / August


Termine

Weiterbildung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Basiszertifikat Innenbeleuchtung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Masterdiplom Lichtplanung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Zertifizierter Lichtplaner Innen- und Außenbeleuchtung

Messen

26.10.2017 Trends in Lighting

11.12.2017 Light + Building: Anmeldung zu "Young Design"

10.01.2018 Industrial Building

Events

09.11.2017 Otto Piene im Kunstmuseum Celle

25.11.2017 ¡Bright!



RSS


HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de