Osram-Beleuchtung im Petersdom

9.11.2018

Neues Glanzstück in Rom: Die Installationsarbeiten zur neuen Beleuchtung im Petersdom sind fast abgeschlossen.

Neue Ausleuchtung des Petersdoms mit Lichttechnik von Osram. Foto: Osram

Neue Ausleuchtung des Petersdoms mit Lichttechnik von Osram. Foto: Osram

Während der Installationsphase werden fast 20 Kilometer Kabel verlegt und 700 LED-Spezialleuchten in bis zu 136 Metern Höhe eingebaut. Am 25. Januar 2019 wird dann die offizielle Einweihung in einer der größten Kirchen der Welt gefeiert, die auch das Zentrum des katholischen Glaubens ist. Über 100.000 LED werden die Basilika dann in neuem Licht erstrahlen lassen.

Die Beleuchtung kann je nach Nutzung angepasst werden. Das neue Beleuchtungssystem betont künftig die Merkmale der verwendeten Materialien und die Architektur selbst, wobei die Plastizität der Skulpturen und Marmorteile sowie der Architektur zur Geltung gebracht wird. Das Beleuchtungsprojekt sollte ursprünglich bis Weihnachten 2018 abgeschlossen werden.



 

Themen-Special

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 11/12 2018 - November / Dezember



RSS

HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de