Osram beleuchtet die Stanzen des Raffael im Vatikan

19.06.2017

Nach der Beleuchtung der Sixtinischen Kapelle und des Petersplatzes setzt der Vatikan bei den Stanzen des Raffael erneut auf die Lichtkompetenz von Osram. In Zusammenarbeit mit der servicetechnischen Leitung des Governatorato im Vatikan wurde eine anspruchsvolle Lichtlösung entwickelt, die aus 2.400 LED-Leuchten vom Typ 'Oslon rgbw W' besteht.

Stanzen des Rafael, Foto: Governatorato dello Stato della Città del Vaticano

Stanzen des Rafael, Foto: Governatorato dello Stato della Città del Vaticano

Stanza bedeutet auf Italienisch Zimmer. Die Stanzen des Raffael sind vier Räume, die einst zu den päpstlichen Privatgemächern gehörten. Sie wurden vor 500 Jahren vom Renaissance-Meister Raffael bemalt und zählen heute zu den bekanntesten Werken der Kunstgeschichte.

"Wir sind sehr stolz auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Servizi Tecnici del Governatorato dello Stato della Città del Vaticano. Es ist uns gelungen, die Erfahrungen aus der Beleuchtung der Sixtinischen Kapelle zu nutzen und nun die gleiche innovative Technologie für ein weiteres wertvolles Kunstwerk in den Vatikanischen Museen einzusetzen.

Die LED-Installation ist besonders kunstschonend und energiesparend und gibt die Farben der Gemälde dank eines Farbwiedergabe-Index von CRI > 98 besonders wirklichkeitsgetreu wieder" betont Projektleiter Carlo Bogani.



 

Artikel mit LEDs zurück zur Natur

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 09/10 2017 - September / Oktober


Top Themen



Cree erweitert Produktgarantie für LED-Leuchten auf 10 Jahre

Cree bietet ab sofort für den Großteil seiner in den USA und Italien kommerziell verfügbaren LED-Leuchten eine Produktgarantie von 10 Jahren. Damit unterstreicht das Unternehmen sein Bekenntnis zu...


Termine

Weiterbildung

04.10.2017 DIAL: Zertifizierter Lichttechniker

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Basiszertifikat Innenbeleuchtung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Masterdiplom Lichtplanung

Messen

13.05.2017 Biennale Venedig

26.10.2017 Trends in Lighting

06.12.2017 Architect @ Work Düsseldorf

Events

09.11.2017 Otto Piene im Kunstmuseum Celle

25.11.2017 ¡Bright!



RSS


HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de