Moderne Downlight-Interpretation 'Pilo' von Lichtwerk

12.02.2018

Auf dem Messestand von Lichtwerk, im Rahmen der Light + Building, stehen weniger die Leuchten selbst im Mittelpunkt, als vielmehr die Ästhetik von Licht und seine Wirkung. Präsentiert werden Lichtwerkzeuge für verschiedenste Anwendungen, von denen man sich inspirieren lassen kann.

Downlight 'Pilo' von Lichtwerk auf der Light + Building.

Downlight 'Pilo' von Lichtwerk auf der Light + Building.

Downlight 'Pilo' von Lichtwerk auf der Light + Building.

Dazu gehört die moderne Downlight-Interpretation 'Pilo' - klein, rechteckig und äußerst flach bietet sie zeitgemäßes LED-Leuchtendesign und damit eine Alternative zur typischen Downlightform. Das rahmenlose Gehäuse mit Lochbild-Optik und vollintegrierten transluzenten Einzellinsen ist in Verkehrsweiß oder Schwarz erhältlich.

Pilo entwickelt z. B. in Fluren ein modernes Erscheinungsbild. Trotz klei-ner Abmessungen erzeugt die Leuchte ein hohes Lichtvolumen. Die Leuchte wird mit Lichtfarbe 840 (Neutralweiß) angeboten, aber auch 830 (Warmweiß) ist möglich. Als kleine Variante der größeren Pilo-Einlegeleuchte, die Lichtwerk für Standardabmessungen anbietet, ist sie mit dieser gut kombinierbar. Sie lässt sich spielerisch einsetzen und erlaubt bei der Leuchtenanordnung zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten.

Lichtwerk ist auf der Light + Building in Halle 3.1, Stand A11, zu finden.



 

Themen-Special

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 11/12 2018 - November / Dezember



RSS

HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de