Microsens holt Klaus Witt an Bord

1.06.2018

Seit Anfang April ist Klaus Witt (54) neuer Geschäftsführer der Microsens GmbH & Co. KG in Hamm. Seine Aufgabe wird es sein, den Geschäftsbereich Smart Building am Markt auszubauen und den Wachstumskurs im Bereich Netzwerkkomponentens zu forcieren. Seine internationale Erfahrung wird zudem in den Ausbau des internationalen Vertriebs einfließen.

Klaus Witt, neuer Geschäftsführer der Microsens GmbH & Co.KG Foto: Microsens

Klaus Witt bringt mehr als zwanzig Jahre internationale Management-Erfahrung aus der Strom-, Elektro- und Automationsbranche mit. Zuvor verantwortete er für Schneider Electric den Vertrieb für Energietechnik-Produkte und -Systeme sowie Gebäudeautomation in Nord- und Ostdeutschland. Von 2010 bis 2015 war er als Geschäftsführer bei Gräper tätig, einem Hersteller von Transformatorenstationen und Stationstechnik für Energieversorgungsunternehmen und Industriekunden. Dort war er direkt für die Bereiche Vertrieb und Marketing sowie für die Produktentwicklung und das Innovationsmanagement zuständig.

Als Leiter des Geschäftsbereiches Power Quality Management für die Maschinenfabrik Reinhausen sammelte er von 2005 bis 2010 internationale Erfahrungen am Standort Shanghai. In den Jahren 2000 bis 2005 leitete Klaus Witt für ABB den Vertrieb und das Marketing für Mittelspannungsanlagen und –produkte in Deutschland. Zudem leitete er in dieser Position das Produktmarketing für gasisolierte Mittelspannungsschaltanlagen weltweit. Insgesamt verfügt Klaus Witt über Erfahrungen aus 15 Jahren in verschiedenen Positionen bei ABB.

"Microsens hat den Geschäftsbereich Smart Building Solutions erfolgreich am Markt etabliert. Ich freue mich nun darauf, die innovativen Lösungen in diesem Segment weiter am Markt zu positionieren", so Klaus Witt.

"Mit Klaus Witt haben wir einen ausgewiesenen Experten mit einem übergreifenden Branchenkenntnissen aus Elektrotechnik/Energietechnik, Energieversorgung, Gebäudeautomatisierung, Maschinen- und Anlagenbau sowie im Service und Dienstleistungsbereich gewonnen", erklärt der Technische Leiter und Gründer von Microsens Hannes Bauer. "Damit gehen wir in unserem 25. Geschäftsjahr wieder einen Schritt weiter."



 
Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 5/6 2018 - Mai / Juni


Termine

Weiterbildung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Basiszertifikat Innenbeleuchtung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Masterdiplom Lichtplanung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Zertifizierter Lichtplaner Innen- und Außenbeleuchtung

Messen

26.10.2017 Trends in Lighting

11.12.2017 Light + Building: Anmeldung zu "Young Design"

10.01.2018 Industrial Building

Events

09.11.2017 Otto Piene im Kunstmuseum Celle

25.11.2017 ¡Bright!



RSS


HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de