LED-Aluminiumleuchte von Richter für mehr Flexibilität im Schaltschrank

6.10.2017

Im Inneren eines jeden Schaltschrankes pocht das elektrische und elektronische Herz einer leistungsstarken Maschine oder Anlage. Um es zuverlässig am Laufen zu halten, braucht es einen klaren Durchblick. Genau dafür sorgt jetzt eine neue LED-Aluminiumleuchte der Richter Elektrotechnik GmbH & Co. KG.

Flexibel: Die neue LED-Aluminiumleuchte der Richter Elektrotechnik GmbH & Co. KG.

Eingelegte Vierkant-Muttern mit Haltewinkeln ermöglichen es, die LED-Leuchte an jeder beliebigen Stelle oberhalb der Schaltschranktüre zu montieren.

Die Neuentwicklung von Richter Elektrotechnik punktet mit vielen Vorteilen, die das Arbeiten am und im Schaltschrank deutlich komfortabler machen.

Dank ihrer besonderen Bauweise lässt sie sich auf unterschiedlichste Art im Schaltschrank befestigen und passt sich so individuellen Anforderungen mühelos an. Darüber hinaus punktet die Neuentwicklung der Experten für Schaltschrankzubehör mit weiteren Vorteilen, die das Arbeiten am und im Schaltschrank deutlich komfortabler machen.

Das "Geheimnis", das die Richter-Lösung von herkömmlichen Leuchten am Markt unterscheidet, liegt unter anderem in der durchlaufenden Befestigungsnut. Eingelegte Vierkant-Muttern mit Haltewinkeln ermöglichen es, die LED-Leuchte an jeder beliebigen Stelle oberhalb der Schaltschranktüre zu montieren.

Wer die senkrechte Montage an der Seite bevorzugt, nutzt stattdessen einfach die dafür vorgesehenen Langlöcher an den beiden Enden der Leuchte. Für ein Höchstmaß an Flexibilität sorgt schließlich die Möglichkeit, die LED-Leuchte schnell und bequem per Magnetstreifen zu befestigen.

"Kein Schaltschrank gleicht dem anderen. Da liegt es für uns nur nahe, unseren Kunden individuelle Lösungen zu bieten – allem voran bei der Beleuchtung", so Jörg Richter, Geschäftsführer von Richter Elektrotechnik. In ihrer Manufaktur in Rheinland-Pfalz entwickeln die Experten deshalb seit über 20 Jahren immer wieder Ideen, die durch feine Details den entscheidenden Unterschied machen.

Eine dieser Besonderheiten ist auch der breite Abstrahlwinkel von 120°, der die Richter-Leuchten auszeichnet und das Innere eines jeden Schaltschrankes zuverlässig ins rechte Licht rückt. Aktiviert wird dieses wahlweise über einen Bewegungsmelder oder einen Türpositionsschalter – auch hier setzt das Unternehmen aus Friedewald auf volle Flexibilität.

Auch die neue LED-Leuchte lässt sich ganz einfach an individuelle Anforderungen anpassen und beispielsweise mit diversen Sondereinbauten ausstatten, wie etwa einem FI-Schalter, einem USB-Charger oder einer Taschenlampe. Darüber hinaus sind natürlich verschiedene Spannungen verfügbar und neben vier Standardlängen auch Sonderlängen bis 1,70 m möglich. Gemeinsam haben alle Varianten die geringe Einbautiefe von nur 60 mm, wodurch die Leuchte in jedem Schaltschrank ihren Platz findet und auch genügend Platz für Dacheinbauten vorhanden ist. Das patentierte Gehäuse aus eloxiertem Aluminium schützt den zuverlässigen Lichtspender dabei sicher vor Korrosion.



 

Artikel mit LEDs zurück zur Natur

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 09/10 2017 - September / Oktober


Top Themen



Zumtobel Group Awards 2010

Eine internationale Jury hat bei ihrer Sitzung Anfang Februar am Roden Crater die diesjährigen Preisträger für den „Zumtobel Group Award for Sustainability and Humanity in the Built Environment“...


Termine

Weiterbildung

04.10.2017 DIAL: Zertifizierter Lichttechniker

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Basiszertifikat Innenbeleuchtung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Masterdiplom Lichtplanung

Messen

13.05.2017 Biennale Venedig

26.10.2017 Trends in Lighting

06.12.2017 Architect @ Work Düsseldorf

Events

09.11.2017 Otto Piene im Kunstmuseum Celle

25.11.2017 ¡Bright!



RSS


HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de