Katalog von L&S Deutschland mit lichtstarken Lösungen

14.03.2019

Die L&S Deutschland GmbH, Rödinghausen, hat ihren ersten, auf den Beschlagfachhandel ausgerichteten Katalog für 2019 herausgebracht. Das 200 Seiten starke Werk, das sowohl gedruckt als auch digital vorliegt, zielt darauf, den Fachhandel in Deutschland und der Schweiz mit einem speziellen Sortiment an Möbelleuchten zu bedienen.

Die L&S Deutschland GmbH, Rödinghausen, hat ihren ersten, auf den Beschlagfachhandel ausgerichteten Katalog für 2019 herausgebracht. Foto: L&S Deutschland

Der Katalog gliedert sich übersichtlich in die sechs Bereiche:

  • LED-Spotleuchten,
  • LED-Linearleuchten,
  • LED-Bänder,
  • Steuerungen, Konverter, Sensoren,
  • Zubehör und
  • Informationen.

Jedes der eindeutig zugeordneten Produkte präsentiert sich auf einer Doppelseite mit den wichtigen Daten und Fakten. Die klare Struktur, ein Stichwort- und Artikelnummernverzeichnis, die Erläuterung der Fachbegriffe sowie intuitiv verständliche Symbole machen den neuen Beschlaghandelkatalog zu einem praktischen Arbeitsmittel. Dazu gehört, dass sich alle Stammdaten, wie Bilder, Maße und Produkteigenschaften, eins zu eins in die Shopsysteme der Händler einspielen lassen.

Mit dem neuen Katalog profiliert sich L&S Deutschland einmal mehr als Systemanbieter, weil er abbildet, wie umfangreich und vielfältig das Unternehmen insbesondere im Bereich der Steuerungen aufgestellt ist. Vom einfachen Dimmer bis hin zu Wlan-Lösungen zum smarten Steuern ganzer Leuchtengruppen und multifunktionaler Komponenten könne man dem Handwerk individuell konfigurierbare Lösungen bieten.

Ein innovatives System, von dem nun auch der Beschlagfachhandel profitiert, bildet der für LED-Bänder entwickelte Steckbaukasten "Tudo". Als integrativer Bestandteil des neuen Kataloges schafft er die Basis, um besonders schlanke und sichere Verbindungen herzustellen. Zu den 8 mm breiten Bändern liefert L&S nur 8,8 mm schlanke Stecker mit integrierter Zugentlastung, die zu allen und insbesondere sehr schmalen Profilen passen.

Im Februar 2018 war Thomas Schröer ins Unternehmen eingetreten, um die auf den Fachhandel ausgerichteten Vertriebsaktivitäten von L&S Deutschland zu verantworten. Seitdem widmet er sich dem Aufbau und der Pflege des Fachhändlernetzwerkes, baute das Fachhandelssortiment auf und erarbeitete den neuen Handelskatalog. Dieser ist nun in einer Druckauflage von 11.000 Exemplaren erschienen und kann per Mail werden. Für einige große Beschlaghändler hat L&S auch bereits individualisierte Versionen erstellt.



 

Special

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 3/4 2019 - März / April



RSS

HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de