Jetzt noch am Wettbewerb teilnehmen: Mainova@Luminale 2014

30.09.2013

Teilnehmen an dem Wettbewerb „Mainova@Luminale 2014: Licht!Kunst!Effizienz!“ können juristische Personen, gewerbliche, private und öffentliche Bauherren, Architekten, Lichtkünstler, Planer und Kulturinstitutionen. Die Anmeldungen müssen bis zum 16. Oktober 2013 bei der Mainova eingegangen sein.

Foto: Mainova

Die Mainova beteiligt sich im nächsten Jahr zum dritten Mal mit einem eigenen Wettbewerb an der Luminale. Das internationale Lichtkunst-Festival findet vom 30. März bis 4. April 2014 in Frankfurt statt – zeitgleich mit der Light + Building, der bedeutendsten internationalen Fachmesse für Architektur und Technik.

Der Gewinner kann sein eingereichtes Licht-Projekt während der Luminale 2014 umsetzen und ausstellen. Die Mainova unterstützt den Sieger finanziell. Die eingereichten Projekte müssen die Kriterien „Energieeffizienz“, „Nachhaltigkeit“, „künstlerischer Aspekt“ und „Umsetzung an einer Mainova-Liegenschaft“ erfüllen.

Eine Expertenjury wird den Sieger ermitteln. Unmittelbar nach Verkündigung des Preisträgers Anfang November 2013 erhält dieser die finanzielle Unterstützung von bis zu 20.000 Euro durch die Mainova AG.

Die Bewerbung für den Mainova-Wettbewerb ist ganz einfach: Auf der Mainova-Internetseite www.mainova.de/luminale gibt es alle notwendigen Informationen zur Anmeldung sowie den Teilnahmebedingungen. Die Unterlagen können entweder per E-Mail an luminale(at)mainova.de oder postalisch bis zum 16. Oktober 2013 an Mainova AG, Stichwort „Luminale“, Solmsstraße 38, 60623 Frankfurt, geschickt werden.



 

Special

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 3/4 2019 - März / April



RSS

HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de