Anzeige


Intelligente Straßen- und Industriebeleuchtung von Lunux

12.04.2018

Unter dem Motto 'rundum glücklicht' hat Lunux spannende Neuentwicklungen für die professionelle Beleuchtung präsentiert. Besonderer Fokus liegt auf intelligent vernetzten Lichtsystemen, die flexibel steuerbar sind und zeitgemäßen Komfort bieten.

Leuchte für Fußgängerüberwege VGL 31-6 mit Eco-Modul Amber

Straßenleuhte Eco Streetline Twin

Lichtbandsystem Q-Rail Line mit HCL-Lichtsteuerung

Hallentiefstrahler Highbay mit Funklösung

Mit seinen intelligenten und vernetzten Beleuchtungslösungen stattet Lunux u.a. Kommunen, Bahn, Industrie, Logistik und Handel aus. Durch die Expansion vom Hersteller zum Systemanbieter bietet das Unternehmen nicht nur vielfältige Auswahl, sondern begleitet auch den gesamten Prozess der Installation und Inbetriebnahme; von der Lichtplanung über die Realisierung bis hin zur Wartung. Ein dynamisches und nachhaltiges Konzept, das Lunux-Kunden wesentlich entlastet.

Smarte Beleuchtung für öffentliche Räume und Straßen:
Beleuchtung ist eine essentielle Versorgungsaufgabe der Kommunen und ein entscheidender Faktor für die Lebensqualität in Städten und Gemeinden. Lunux bietet nachhaltige, vernetzbare und modulare Lösungen, die den besonderen Anforderungen im öffentlichen Sektor gerecht werden. So können die verschiedenen Leuchten für Straßen, Parks oder Plätze mit dem energiesparsamen und langlebigen 'Eco Modul' ausgestattet werden. Es ist in vielfältigen Leistungsklassen, Lichtfarben und Optiken erhältlich und ermöglicht so eine bedarfsgerechte Beleuchtung unterschiedlichster Bereiche. Zudem können die Module mittels Plug & Play Verfahren einfach eingebaut und ausgewechselt werden, was unter anderem die Wartung erheblich erleichtert.

Eco-Modul Amber:
Das bewährte Eco-Modul wird es künftig auch in der Lichtfarbe Amber geben. Dieses Licht wird als besonders angenehm empfunden und taucht Plätze, Parks oder Wege in ein warmes und natürliches Licht, weshalb es bei Anwohnern und Passanten eine besonders hohe Akzeptanz genießt. Daneben erhöht es die Sicherheit und ist ökologisch besonders verträglich. Da kaum Blauanteile enthalten sind, kann beispielsweise die Sicht bei Nebel verbessert werden. Es ist ideal für die Beleuchtung sensibler Bereiche, wie Anwohnerstraßen, Hafenbereiche, Parks oder Fußgängerüberwege.

Vgl 31-6 mit Modultechnik:
Fußgängerüberwege stellen besonders hohe Anforderungen an die Sicherheit, weshalb die Beleuchtung hier besonderer Sorgfalt bedarf. Die neue Fußgängerüberwegleuchte Vgl 31-6 ist modular und damit nachhaltig konzipiert. Sie entspricht den besonderen Anforderungen sehr weitgehend und ermöglicht die bessere Erkennbarkeit von Fußgängern. Die Leuchte kann mit dem neuen Eco Modul Amber als auch mit 4.000 oder 5.000 Kelvin Modulen ausgestattet werden und entspricht geltenden DIN-Normen sowie der StVO 350.

LED Umrüstsatz Vgl 31-5:
Für eine einfache und schnelle Umrüstung vorhandener Fußgängerüberwegleuchten auf effiziente LED-Technologie, entwickelte Lunux den Umrüstsatz Vgl 31-5, der in den Lichtfarben Amber, 4.000 Kelvin und 5.000 Kelvin erhältlich ist. Aus Gründen der Wirtschaftlichkeit sind Umrüstsätze für Kommunen besonders interessant.

Eco-Streetline und Helius erhalten Zhaga SR-Sockel:
Eco-Streetline und Helius gibt es in verschiedenen Ausführungen und Optiken, weshalb sie sich u.a. für Anlieger- oder Hauptstraßen bis hin zu Parkplätzen und Wegen eignen. Neu ist die Ausstattung mit einem SR-Sockel, der über eine standardisierte Schnittstelle verfügt und die Vernetzung der Leuchten mit Sensoren, als auch Datenerfassung und -austausch erlaubt. Da der Trend zunehmend zu smarter und vernetzter Beleuchtung geht, erweisen sich die neuen Helius- und Eco-Streetline-Park- und Twin-Leuchten als zukunftssicher und besonders nachhaltig. Die einfache Wartung und Fernbedienbarkeit sind ebenfalls wesentliche Vorteile.

Intelligent steuerbare Beleuchtung für Industriehallen:
Mit drei hochwertigen Lichtbandsystemen (Q-Rail Line, Q-Rail Cross, IL 2 Plus) und einem leistungsstarken Hallentiefstrahler (IL Up) deckt Lunux den gesamten Bereich der Industriehallenbeleuchtung ab. Lunux bietet Lösungen für Hallen bis zu einer Höhe von 30 Metern und unterschiedlichsten Nutzungen: Von Fertigungs- über Lager- bis Logistikhallen. Hohe Effizienz und preiswerte Lösungen stehen dabei im Mittelpunkt.

Intelligente Lichtsteuerungslösungen für Q-Rail Line und Highbay:
Besonderen Fokus hat Lunux auf die Entwicklung neuer Lichtsteuerungskonzepte für seine industriellen Lösungen gelegt und Human Centric Lighting Steuerung (HCL) als auch Funksteuerungsmöglichkeit ergänzt. Das neu entwickelte HCL-Konzept für Q-Rail Line ermöglicht es, die Lichtfarbe im Tageslicht-Rhythmus zu steuern, was eine wesentliche Steigerung von Leistung und Motivation bewirken soll. Sowohl Mitarbeiter als auch Produktionshallenbetreiber profitieren. Empfehlenswert ist morgens und abends warmweißes Licht, während zwischenzeitlich neutralweißes Licht ideale Arbeitsbedingungen schafft.

Über Funk verbundene Sensoren oder Bewegungsmeldern erlauben eine optimale Ausnutzung des Tageslichts und bedarfsgerechte Beleuchtung mit dem Hallentiefstrahler Highbay, was den Kostenaufwand für Energie signifikant senkt. Herzstück der neuen Funksteuerung ist eine Steuerung, die ein drahtloses Beleuchtungsmanagement ermöglicht. Über eine Funk-Sensor-Schnittstelle können Tageslichtsensoren oder Bewegungsmelder in die Steuerung integriert werden. Die Funklösung ist per Smartphone oder PC steuerbar und damit besonders flexibel. Weitere Pluspunkte sind die äußerst benutzerfreundliche Software und Programmieroberfläche, welche nach kurzer Einweisung autonom bedient werden können.



 
Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 7/8 2018 - Juli / August


Termine

Weiterbildung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Basiszertifikat Innenbeleuchtung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Masterdiplom Lichtplanung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Zertifizierter Lichtplaner Innen- und Außenbeleuchtung

Messen

26.10.2017 Trends in Lighting

11.12.2017 Light + Building: Anmeldung zu "Young Design"

10.01.2018 Industrial Building

Events

09.11.2017 Otto Piene im Kunstmuseum Celle

25.11.2017 ¡Bright!



RSS


HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de