Hutschienen-Netzteil (DIN-Rail) TDR-240 von Emtron

27.12.2018

Neu im Vertriebsprogramm von Emtron Electronic aus Nauheim ist das Hutschienen-Netzteil (DIN-Rail) TDR-240 von Mean Well, das um 43 Prozent kleiner ist als das Vorgängermodell DRT-240.

Klein und leistungsstark: Das neue Hutschienen-Netzteil (DIN-Rail) TDR-240 von Mean Well im Programm von Emtron

Nach der erfolgreichen Einführung der kompakten Hutschienen-Netzteil-Serie TDR mit 480 bzw. 960 Watt hat Mean Well jetzt eine 240-Watt-Version auf den Markt gebracht. Das kompakte Netzteil bietet Kunden, die nur einen beschränkten Bauraum zur Verfügung haben, neue effektive Stromversorgungs-Optionen.

Das Hutschienen-Netzteil TDR-240 besticht durch eine Breite von nur 63 Millimetern, einen weiten 3-Phasen-Eingangsspannungsbereich von 340 bis 550 VAC (optional 2-Phasen-Betrieb) und eine lüfterlose Ausführung. Die Kühlung erfolgt durch Konvektion.

Betrieben werden kann das Modell TDR-240 mit einem Wirkungsgrad von bis zu 92 Prozent zwischen -30 und +70 °C. Der Volllastbetrieb ist bis +60 °C möglich. Darüber hinaus erfüllt die Produktreihe die Anforderungen an die industrielle Betriebssicherheit gemäß den Normen UL 61010, TUV EN 61558-2-16, und EAC. Darüber hinaus tragen die Modelle die CE-Kennzeichnung des Herstellers.

Geeignete Anwendungsgebiete sind industrielle Steuerungssysteme, Halbleiterfertigungsanlagen, Fabrikautomatisierung, industrielle elektrische Anlagen sowie Umgebungen, die einen niedrigen Geräuschpegel und lüfterlose Stromversorgungen erfordern.



 

Themen-Special

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 11/12 2018 - November / Dezember



RSS

HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de