Feuchtraumleuchte Amphibia von Zumtobel für die Industriebeleuchtung

17.05.2018

Das fortschrittliche Design und die beständigen Komponenten dieses widerstandsfähigen IP66 - Produkts gewährleisten Sicherheit und Zuverlässigkeit in mehr als 245 Industrieanwendungen. Seine kompakte Größe, die hochwertige Konstruktion und das Material - Konzept bieten einen zertifizierten Schutz gegen Chemikalien, physikalische Einwirkungen und extreme Temperaturen, während die fortschrittliche Licht technologie für eine sichere und produktive Arbeitsumgebung sorgt.

Das fortschrittliche Design und die beständigen Komponenten dieser IP66-Produkts garantieren Sicherheit und Zuverlässigkeit in mehr als 245 Industrieanwendungen – den Dschungel ausgenommen. Foto: Zumtobel.

Die Amphibia-Feuchtraumleuchte von Zumtobel setzt neue Maßstäbe bei der Industriebeleuchtung. Foto: Zumtobel.

Sowohl das Leuchtengehäuse als auch der Diffusor sind aus dem gleichen hochwertigen Material – PC, Pmma oder Chemo –, was hohe Widerstandsfähigkeit über die gesamte Lebensdauer des Produkts gewährleistet. Foto: Zumtobel

Industrieanwendungen stellen allgemein hohe Anforderungen an Lichtlösungen. Staub, Feuchtigkeit, Chemikalien und extreme Temperaturen sind eine ständige Bedrohung, die Materialien an ihre physikalischen Grenzen bringt und die Effektivität und Effizienz der meisten Leuchten beeinträchtigt. Gleichzeitig wird durch den verstärkten Fokus auf das Wohlbefinden der Nutzer und die neuen Standards in der Lichtqualität die bereits anspruchsvolle Aufgabe zusätzlich erschwert.

Die Leuchtenserie Amphibia meistert all diese Herausforderungen. Sie vereint hohe mechanische Beständigkeit mit Leistungsstufen, die für die anspruchsvollsten Beleuchtungsaufgaben optimiert sind.

Zumtobel hat seine Erfahrung in der Industrie genutzt, um eine Lösung für eine Vielzahl von Anwendungen zu entwickeln. Mithilfe des Designers Stefan Ambrosius konnte eine Leuchte entwickelt werden, die den vielen Umgebungs - und Beleuchtungsanforderungen von Fabriken, Betriebsräumen, Landwirtschaftsbetrieben, Parkhäusern und überdachten Außenbereichen gerecht wird – vor allem dank eines wirkungsvollen Materialkonzepts.

Sowohl das Leuchtengehäuse als auch der Diffusor sind aus dem gleichen hochwertigen Material – PC, Pmma oder Chemo – gefertigt, was hohe Widerstandsfähigkeit über die gesamte Lebensdauer des Produkts gewährleistet. Amphibia-Leuchten können – in Abhängigkeit der jeweiligen Projektanforderungen – in drei Ausführungen bestellt werden.

  • Mit der zertifizierten IK08 - Stoßfestigkeit besitzt die Leuchte aus PC (Polycarbonat) eine hohe Beständigkeit gegen Stöße und mechanische Beanspruchung.
  • Die Pmma - Ausführung bietet hervorragenden Schutz gegen eine Vielzahl von Chemikalien, einschließlich Reinigungsmittel, die üblicherweise in der Lebensmittelindustrie verwendet werden, während
  • das Chemo-Produkt aus einer speziellen Kunststoffverbindung von Zumtobel besteht, die ausgezeichnete chemische Beständigkeit mit robuster mechanischer Stabilität kombiniert.

Hoher IP66-Schutz gegen Staub und starke Wasserstrahlen sind bei der Amphibia -Familie Standard.

Das Amphibia-Entwicklungsteam hat eine Reihe raffinierter Produkteigenschaften als direkte Antwort auf bestimmte Anwendungsanforderungen entwickelt. Das Design mit Abtropfkante erfüllt die strengsten Hygienevorschriften und verhindert, dass sich Schmutz und Reinigungsmittel an der Fassung ansammeln. Die flachen Bereiche, in denen sich Staub und Feuchtigk eit auf gewöhnlichen Feuchtraumleuchten sammeln können, wurden durch sorgfältig abgewinkelte Oberflächen ersetzt, die Partikel abstoßen und so erhebliche Verbesserungen bei Schutz und Leistung bewirken.

Darüber hinaus sind Sonderausführungen für extreme Temperaturen mit einem speziellen Geräteträger und einem Industriekonverter ausgestattet, sodass sie Umgebungstemperaturen von - 35 °C bis +50 °C standhalten.

Amphibia steht letztlich auch für Lichtqualität . Im Einklang mit den Prinzipien von 'Active Light', einem zukunftsorientieren Konzept von Zumtobel, werden vier verschiedene Lichtverteilungen für spezielle Anwendungsanforderungen eingesetzt. Neben den bekannten Optionen mit breitem und engem Abstrahlwinkel hilft eine Leuchte mit mittelbreitem Abstrahlwinkel für Montagehöhen von 4 bis 6 Metern dabei , Energie zu sparen und die Anzahl der Lichtpunkte zu reduzieren. Ergänzt wird die Amphibia-Reihe durch ein Produkt mit asymmetrischer Lichtverteilung, das (zusammen mit der breitstrahlenden Ausführung) speziell zur Erfüllung der neuen DIN - Norm 67528 zur Beleuchtung von Parkhäusern entwickelt wurde.

Fünf Ausgänge liefern bis zu 8.000 Lumen mit einer Lichtausbeute von bis zu 150 Lumen pro Watt und sorgen für hervorragende Sehqualität bei minimalem Energieverbrauch, während die präzise Blendkontrolle und der transparente Baldachin (in breitstrahlender und asymmetrisch strahlender Ausführung) die vertikale Beleuchtungsstärkeerhöhen und ein angenehmes indirektes Licht für eine sichere und effektiver beleuchtete Umgebung abgeben. Leuchten mit integrierter Notbeleuchtung und einer Lichtsteuerung, einschließlich einer Anwesenheitserkennung mit Mikrowellentechnologie sowie Funkverbindung, unterstützen smarte Industriekonzepte und runden das leistungsstarke Portfolio ab.



 
Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 7/8 2018 - Juli / August


Termine

Weiterbildung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Basiszertifikat Innenbeleuchtung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Masterdiplom Lichtplanung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Zertifizierter Lichtplaner Innen- und Außenbeleuchtung

Messen

26.10.2017 Trends in Lighting

11.12.2017 Light + Building: Anmeldung zu "Young Design"

10.01.2018 Industrial Building

Events

09.11.2017 Otto Piene im Kunstmuseum Celle

25.11.2017 ¡Bright!



RSS


HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de