Drei Red-Dot-Auszeichnungen für Zumtobel

2.08.2018

In der Kategorie Produktdesign konnten im Rahmen des Red Dot Awards gleich drei Zumtobel-Leuchten durch ein klares und ästhetisch anspruchsvolles Design überzeugen: die punktgenaue, neue Art der klassisch kardanischen Akzentbeleuchtung Cardan evolution, die runde Flächenleuchte Ondaria II opal in Bronze und die LED-Pendelleuchte Vareo.

Die opale Optik und die diffuse, weiche Lichtverteilung prägen die zeitlose Erscheinung der Ondaria II opal, die in der Bronze-Ausführung einen modernen Akzent erhält.

Alle Vorteile der Cardan evolution sind in ihren Funktionen begründet und führen so zu einem Design, das unabhängig von Trends bestehen kann.

Die Formensprache der Vareo – geradlinig und klar im ureigenen Sinn des Wortes – fügt sich unaufdringlich in jede Büroarchitektur ein.

Zumtobel fügt seinen erfolgreichen Auftritten bei den Red Dot Awards ein weiteres Kapitel hinzu: Die international anerkannten Designkoryphäen der Fachjury haben gleich drei unterschiedliche Zumtobel-Leuchten für ihre gestalterische Leistung gewürdigt – eine Akzentbeleuchtung für Präsentation und Verkauf, eine großflächige Rundleuchte für Empfangs- und Wartebereiche  oder als Allgemeinbeleuchtung im Einzelhandel und eine klare und gradlinige Pendelleuchte für das Büro.

Cardan evolution präsentiert sich als multifunktionales Lichtwerkzeug, das über eine sehr gute Farbwiedergabe und unterschiedliche Lichtverteilungen verfügt: ob im Einzelhandel oder in Ausstellungs- und Verkaufsräumen. Die mit zeitgemäßer LED-Technologie ausgestattete Leuchte wurde vom Architekturbüro Blocher Partners entworfen. Das architektonische Einbau-Downlight zeigt die klassisch kardanische Akzentbeleuchtung in einer komplett neuartigen Form und lenkt die Aufmerksamkeit der Kunden auf die Verkaufsfläche.

Die in Kooperation mit dem Designer Stefan Ambrozus optisch sehr harmonisch und homogen gestaltete Rundleuchte Ondaria II verfügt über eine weiche Lichtverteilung, sodass Design und eine gleichmäßige Ausleuchtung im Raum optimal im Einklang stehen. Die klare Grundgeometrie bildet mit den sanften Außenkonturen ein ausgewogenes Ganzes – die konsequent richtungsneutrale Leuchte fügt sich flexibel in jede Raumstruktur ein, vergrößert Räume visuell und sorgt für ein wohliges und stimmungsvolles Ambiente. In der Bronze-Ausführung setzt das zeitlose Design der Onadaria-Leuchte einen stilvollen und modernen Akzent. Geeignet ist die als Einbau-, Anbau- oder Pendelversion erhältliche Leuchte für repräsentative Bereiche wie Lobbys und Foyers, Kommunikations- und Aufenthaltsräume, Flure und Treppenhäuser.

Das Design der "State of the Art"-LED-Pendelleuchte Vareo reduziert sich auf das Wesentliche. Selten war eine Leuchte so wirkungsvoll und unscheinbar zugleich. Mit ihrer transparenten Lichtaustrittsfläche drängt sich die grazile Leuchte nicht in den Vordergrund, sondern schmiegt sich nahtlos in die Architektur des Raumes ein. Eine rahmenlose und extrem schmale Konstruktion mit einer hauchdünnen Lichtaustrittsfläche sorgt für ein schwereloses und leichtes Erscheinungsbild, Streifen werden vermieden. Hervorragend abgestimmt auf den Einsatz im Büro wird das Licht dank speziell entwickelter, hochmoderner 'Side-Lit-Technologie' gleichmäßig von der Mitte zum Rand verteilt – für eine ausgewogene Lichtverteilung und eine bessere Raumatmosphäre.



 
Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 7/8 2018 - Juli / August


Termine

Weiterbildung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Basiszertifikat Innenbeleuchtung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Masterdiplom Lichtplanung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Zertifizierter Lichtplaner Innen- und Außenbeleuchtung

Messen

26.10.2017 Trends in Lighting

11.12.2017 Light + Building: Anmeldung zu "Young Design"

10.01.2018 Industrial Building

Events

09.11.2017 Otto Piene im Kunstmuseum Celle

25.11.2017 ¡Bright!



RSS


HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de