Deutsche Lichttechnik erweitert Geschäftsführung

17.02.2019

Die Deutsche Lichttechnik (DLT) GmbH nimmt mit Jan Vieten-Häuschen als neuem Geschäftsführer verstärkt ganzheitliche Beleuchtungsprojekte für den öffentlichen und gewerblichen Bereich ins Visier.

Deutsche Lichttechnik erweitert Geschäftsführung: Jan Vieten-Häuschen ist Geschäftsführer Vertrieb.

Jan Vieten-Häuschen hat für seine neue Position ein konkretes Ziel: die Deutsche Lichttechnik als eingesessenes und erfolgreiches Unternehmen für die Umsetzung von Beleuchtungsprojekten zu einem Komplettanbieter für Planung, Vertrieb und Installation von Beleuchtungskonzepten um- und auszubauen.

Vieten-Häuschen hat Architektur studiert und kam schon während des Studiums mit den Themen Beleuchtung und Lichtplanung in Kontakt. Der ausgewiesene Lichtexperte sieht seine Aufgabe bei der Deutschen Lichttechnik unter anderem in der Vollendung der bereits weit vorangeschrittenen Entwicklung von Prozessen für kundenspezifische Beleuchtungskonzepte und deren Umsetzung.

"Ich freue mich darauf, mit einem hochmotivierten, erfahrenen Team viele neue Kunden zu gewinnen. Überzeugen möchte ich diese mit Beleuchtungskonzepten, die genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind", so Jan Vieten-Häuschen über seine neue Position.

"Die Deutsche Lichttechnik bietet sich dem Kunden als alleiniger Ansprechpartner im Projekt für sämtliche Bereiche – vom Erstgespräch bis zur Inbetriebnahme für Beleuchtungsanlagen – an. Gerne bringe ich meine langjährige Erfahrung in der Umsetzung von Beleuchtungs-Projekten mit in die angepasste Strategie ein."



 

Special

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 1/2 2019 -Januar / Februar



RSS

HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de