Christmasworld sucht Deutschlands schönste Weihnachtsstadt

13.11.2018

Der Online-Wettbewerb der Messe Christmasworld, der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e. V. (bcsd) und der Fachzeitschrift Public Marketing möchte in der Adventszeit für noch mehr Kundenfrequenz in den Städten und im stationären Handel sorgen. Er prämiert das beste Handelskonzept.

Publikumssieger 2017 als schönste Weihnachtsstadt Deutschlands war Herborn. Foto: Christmasworld

Noch bis zum 7. Dezember können sich Städte online bewerben (Link s. u.) und bis 9. Januar auf Stimmenfang gehen. Wer ist die Anziehendste im ganzen Land? Gefragt ist ein stimmiges Konzept, das den Handel, die Gastronomie und Hotellerie sowie andere Wirtschafts- und Sozialpartner vereint und in der Adventszeit Einwohner und Touristen in die Innenstadt zieht.

Der Wettbewerb "Best Christmas City" wird bereits zum fünften Mal von der Christmasworld, einer internationalen Fachmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck, gemeinsam mit der Bcsd und der Zeitschrift Public Marketing ausgerufen. Startschuss für die Bewerbungen war der 1. November 2018. Alle Städte Deutschlands haben bis einschließlich 7. Dezember 2018 Zeit, ihr Konzept mit aussagekräftigen Fotos, Videos und Texten einzureichen. Anschließend ist die Öffentlichkeit gefragt.

Bis zum 9. Januar 2019 kann die Bevölkerung online für die beste Stadt abstimmen. Mitmachen lohnt sich: Den Publikumspreis erhält die Stadt, die bis Anfang Januar online die meisten Stimmen sammelt. Sie gewinnt einen professionellen "Weihnachtsmarkt-Check" durch die Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung (GMA). Zusätzlich entscheidet eine Fachjury über die besten Einreichungen in den Kategorien Klein-, Mittel- und Großstadt (Kleinstadt unter 20.000 Einwohner, mittelgroße Stadt von 20.000 - 100.000 Einwohner, Großstadt ab 100.000 Einwohner).

Die Fachjury-Sieger werden zur Preisverleihung am 28. Januar 2019 ab 13.00 Uhr bekannt gegeben. Die Siegerehrung findet im Rahmen Christmasworld vom 25.-29.01.2019 in Frankfurt a. M. statt. Der Messeaussteller MK Illumination stellt allen Städten, die es auf die Plätze eins bis drei geschafft haben, als Gewinn eine hochwertige Städtedekoration für die nächste Saison zur Verfügung. Auch die letztmaligen Sieger sind dazu aufgerufen, sich wieder zu bewerben. Jede Stadt hat die gleichen Chancen und je früher man sich bewirbt, desto mehr Stimmen können gesammelt werden.

Die letzten Sieger mit den besten weihnachtlichen Konzepten waren:

  • 2014: Publikumssieger: Chemnitz / Sieger der Fachjury: Abensberg, Bocholt und Dresden
  • 2015: Publikumssieger: Annaberg-Buchholz / Sieger der Fachjury: Traben-Trarbach, Neumünster und Karlsruhe
  • 2016: Publikumssieger: Rüdesheim am Rhein / Sieger der Fachjury: Triberg, Freiberg und Potsdam
  • 2017: Publikumssieger: Herborn in Hessen / Sieger der Fachjury: Waldbreitbach in Rheinland-Pfalz, Esslingen am Neckar und Regensburg



 

Themen-Special

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 11/12 2018 - November / Dezember



RSS

HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de