Ansorg-Großprojekt bei Falabella in Chile

15.10.2018

Zu Füßen der schneebedeckten Andengipfel bietet die Metropolregion Santiagomit ihren zahlreichen Einkaufsangeboten eine üppige Vielfalt und viel Abwechselung. Ein Juwel in der Shopping-Landschaft des Stadtteils Las Condes ist das von Ansorg mit Beleuchtung ausgestattete und gestaltete Falabella-Kaufhaus.

Ansorg-Beleuchtung bei Falabella Los Cominicos, Santiago de Chile. Foto: Marcos Mendizabal

Ansorg-Beleuchtung bei Falabella Los Cominicos, Santiago de Chile. Foto: Marcos Mendizabal

Ansorg-Beleuchtung bei Falabella Los Cominicos, Santiago de Chile. Foto: Marcos Mendizabal

Ansorg-Beleuchtung bei Falabella Los Cominicos, Santiago de Chile. Foto: Marcos Mendizabal

Ansorg-Beleuchtung bei Falabella Los Cominicos, Santiago de Chile. Foto: Marcos Mendizabal

Ansorg-Beleuchtung bei Falabella Los Cominicos, Santiago de Chile. Foto: Marcos Mendizabal

Die Kombination aus Produkten und Leistungen von Ansorg hat den größten börsendotierten Einzelhändler Südamerikas überzeugt. Um die bemerkenswerte Vielschichtigkeit des Warenangebots von Mode bis Haushaltswaren für jedermann übersichtlich zu präsentieren und schnell zugänglich zu machen, hat der weltweit agierende Beleuchtungsspezialist Ansorg in Santiago eine wahre Symphonie aus Licht erschaffen.

Das hier realisierte Konzept berücksichtigt die komplexe Individualität der "Shop-in-Store-Welten" von Marken wie Desigual, Americanino oder Northface. Das Licht unterstreicht Stärke und Charakter dieser Marken exklusiv, ohne die orientierende und strukturierende Wirkung des Gesamtkonzepts zu vernachlässigen.

"Bei Falabella benötigten wir viele unterschiedliche Leuchtentypen und Reflektoren, um allen Anforderungen gerecht zu werden", erinnert sich Silja Bülk, Vertriebsleiterin von Ansorg Südamerika. Die Planer bei Ansorg schufen dafür aus Lichtfarben, -temperaturen, Abstrahlwinkeln und Helligkeiten ein fein abgestimmtes Gesamtwerk.

Leuchten unterschiedlichster Typen entfalten auf mehr als 12.000 m² Verkaufsfläche über drei Etagen bis in die letzte Nuance fein orchestriert ihre verkaufsfördernde Wirkung.

Um Projekte dieser Größenordnung weltweit ohne Verzögerungen bedarfsgerecht durchzuführen, realisiert Ansorg mit seinen Leuchten auch passgenaue Dienstleistungen. Schon in der Vorplanung wurden alle Wünsche des Auftraggebers integriert. Bei der Realisierung garantierte der auf nahezu allen Kontinenten vor Ort präsente Kundenservice die Kommissionierung und Anlieferung aller Produkte für einen reibungslosen Ablauf. 

Die Inbetriebnahme wurde ebenso sorgfältig geplant und im Rahmen einer Generalprobe getestet. Dabei erhielten die individuellen Aktionsflächen mit der Lichtsteuerung 'Easy' zusätzliche Freiheiten. Per Tablet kann das Licht schnell und bequem an die häufig wechselnden saisonalen Angebote angepasst werden. Das ganzheitliche Lichtkonzept hat den Trendsetter des südamerikanischen Einzelhandels überzeugt. Für Falabella sind die Beleuchtungslösungen aus Mülheim der entscheidende Marktvorsprung. Ein Mehrwert, der sich auch in den Absatzzahlen niederschlägt. Die spezifisch komponierten Lichtdesigns für jedes einzelne Geschäft sind für Falabella auch in Zukunft der wichtigste Wettbewerbsvorteil gegenüber allen Mitbewerbern.



 

Special

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 3/4 2019 - März / April



RSS

HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de