6. internationaler Workshop für Architekturbeleuchtung

8.11.2016

"Kronach leuchtet" veranstaltet vom 23. bis 28.04.2017 den 6. Internationalen Workshop für Architekturbeleuchtung. Es können wieder max. 34 Studenten und interessierte Architekten, Lichtplaner und Designer ihr theoretisches Wissen in die Praxis umsetzen.

2016: Gruppe 4, Am Pförtchen, The Heart of the Mystery, Foto Alexander Heckmann

2016: Gruppe 3, Martinsplatz und Amtsgerichtsstraße, Foto Guenter Nietert

Unter der Anleitung erfahrener Lichtplaner wie

  • Prof. Thomas Römhild von der Hochschule Wismar (Gesamtleitung),
  • Sabine de Schutter Lichtplanerin aus Berlin,
  • Dr. Ashraf Nessim von der Hochschule Ain Shams Kairo,
  • Andrea Mantello, Lichtplaner aus Belgien und
  • Michael Bamberger, Lichtplaner aus Eichstädt

werden 5 Areale in der historischen Altstadt in Szene gesetzt.

Die Installation wird dann 10 Tage lang im Rahmen des Lichtevents gezeigt und die Konzepte, mittels Führungen, den Besuchern näher gebracht. Die Workshopteilnehmer erarbeiten in ihrem Bereich innerhalb von zwei Tagen ein Konzept und müssen dieses dann selbst in den verbleibenden 3 Tagen und vor allem Nächten umsetzen.



 

Themen-Special

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 11/12 2018 - November / Dezember



RSS

HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de