4 Sterne für Deutsche Lichtmiete im KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer

22.11.2018

Die KFM Deutsche Mittelstand AG – ein anerkannter Experte bei Mittelstandsanleihen – hat die 5,75%-Energieeffizienz-Anleihe der Deutschen Lichtmiete in seinem Mittelstandsanleihen-Barometer mit 4 Sternen als "attraktiv" bewertet. Damit erzielt die nachhaltige Unternehmensanleihe der Oldenburger LED-Spezialisten nach dem Bonitätszertifikat Crefozert durch Creditreform im August 2018 eine weitere positive Bewertung.

4 Sterne für die Energieeffizienz-Anleihe der Deutschen Lichtmiete. Beitragsbild mit freundlicher Genehmigung der KFM Deutsche Mittelstand AG (Link s. u.)

SKF: Besseres Licht, weniger CO2-Ausstoß durch effiziente LED-Beleuchtung. Foto: Deutsche Lichtmiete / Jens Hagen

Norks-Hydro: Alte und neue Beleuchtung im direkten Vergleich - Testbetrieb mit den Miet-LED-Leuchten im mittleren Hallenbereich. Quelle: Deutsche Lichtmiete / Mario Dirks

Knorr-Bremsen: Optimale Ausleuchtung in hohen Hallen mit modernen LED-Leuchten. Quelle: Deutsche Lichtmiete / Mirko Milovanovic

Die 5,75%-Energieeffizienz-Anleihe der Deutschen Lichtmiete wurde im September neu ins Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds aufgenommen. Nun hat die KFM, Initiator des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds, die Unternehmensanleihe in ihrem Bewertungsverfahren, dem Mittelstandsanleihen-Barometer mit 4 von 5 möglichen Sternen eingestuft und somit als "attraktiv" bewertet.

Dazu Roman Teufl, Geschäftsführer der Deutsche Lichtmiete Vertriebsgesellschaft für ethisch-ökologische Kapitalanlagen mbH:
"Wir freuen uns über das hervorragende Ergebnis, ein wichtiges Signal für unsere Anleger, Vermögensverwalter und Finanzdienstleistern, die uns ihr Vertrauen schenken."

Die im Januar 2018 emittierte Energieeffizienz-Anleihe hat eine Laufzeit von vier Jahren und ist mit einem Zinskupon in Höhe 5,75% p.a. ausgestattet. Im Rahmen der Emission wurden 10 Mio. Euro platziert. Der Emissionserlös wird insbesondere zur Optimierung der Produktion von hocheffizienter LED-Industriebeleuchtung eingesetzt. Bis Ende des Jahres wird dazu eine Produktions- und Lagerhalle im Wirtschaftspark Sandkrug nach dem aktuellen Stand der Technik errichtet.

"Wir prüfen unsere erreichten Standards stetig, um unseren Kunden, Partnern und Anlegern höchste Qualität und Transparenz zu bieten. Das Ratingergebnis ist für unsere Unternehmensgruppe ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zum führenden Anbieter von Komplettlösungen für LED-Leuchtsysteme und gleichzeitig Ansporn immer besser zu werden", sagt Alexander Hahn, Gründer und Geschäftsführer der Deutsche Lichtmiete AG.



 

Themen-Special

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 11/12 2018 - November / Dezember



RSS

HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de