Anzeige


Regiolux lohnt sich dreifach

8.03.2018

Wer Regiolux auf der Light + Building besucht und dabei die spezielle Messe App nutzt - schlägt drei auf einen Streich. Sein Messebesuch wird zu einem digitalen Erlebnis, er erlebt unsere Advanced-Services und er kann an dem Gewinnspiel teilnehmen.

Die Advanced Services machen aus Beleuchtungsanalgen smarte Systeme.

Weithin strahlend sind die „Clouds“ für die Vernetzungslösungen in Halle 3.1 Stand A11.

Die neue „teno“ Einbauleuchte mit ihrem weichen Licht in Tunable-White-Ausführung erlaubt auch den Einsatz für Human Centric Lighting (HCL).

Bei einem Feierabend Bier kann man auf dem Regiolux Stand den anstrengenden Messetag ab 17:00 Uhr ausklingen lassen.

Regiolux lohnt sich dreifach

Wer Regiolux auf der Light + Building besucht und dabei die spezielle Messe App nutzt - schlägt drei auf einen Streich. Sein Messebesuch wird zu einem digitalen Erlebnis, er erlebt unsere  Advanced-Services und er kann an dem Gewinnspiel teilnehmen.

„Connected to light“ lautet das Messe-Motto von Regiolux auf der Light + Building 2018. Der Name ist Programm. Das Unternehmen stellt sich den Herausforderungen der Digitalisierung sowie dem Internet of Things (IoT) und präsentiert in diesem Bereich seine umfassende Leistungsfähigkeit. Dabei stehen die Steuerung und Vernetzung von Licht, Indoor-Navigation, Lösungen für Smart Buildings und die Digitalisierung des Lichts im Mittelpunkt. Regiolux und das Tochterunternehmen Lichtwerk laden ein zu einem Besuch des Messestands in Frankfurt in Halle 3.1, Stand A11. Die Besucher können die Neuheiten in gewohnt entspannter Atmosphäre erleben und haben außerdem die Möglichkeit, an einem attraktiven Preisausschreiben teilzunehmen.

Informationen direkt auf das Smartphone

Für die Besucher hat Regiolux eine spezielle App entwickelt, die sie über den Messestand navigiert. Über Beacons - kleine Sender, die in den Leuchten platziert sind -, erhält der Besucher Informationen zu dem Produkt, um das er sich gerade bewegt.

 

Jetzt die App „Regiolux l+b“ herunterladen

ANZEIGE



 
Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 7/8 2018 - Juli / August


Termine

Weiterbildung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Basiszertifikat Innenbeleuchtung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Masterdiplom Lichtplanung

09.10.2017 Lichtplaner-Akademie: Zertifizierter Lichtplaner Innen- und Außenbeleuchtung

Messen

26.10.2017 Trends in Lighting

11.12.2017 Light + Building: Anmeldung zu "Young Design"

10.01.2018 Industrial Building

Events

09.11.2017 Otto Piene im Kunstmuseum Celle

25.11.2017 ¡Bright!



RSS


HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de