Anzeige

Seoul Semiconductor SunLike - Mit LEDs zurück zur Natur

Eine neue LED-Technologie, die der weltweit führende LED-Spezialist Seoul Semiconductor gemeinsam mit Toshiba Materials entwickelt hat, entspricht in ihrem Licht nahezu dem natürlichen Spektrum des Sonnenlichts.

SunLike LEDs erzeugen Licht, das dem Sonnenlicht nahezu entspricht. Es bietet alle Vorzüge des natürlichen Lichts, minimiert die Defizite einer künstlichen Lichtquelle und bietet sonnenähnliches Licht.

Der globale Markt für Beleuchtung wird auf $87 Milliarden geschätzt, davon entfallen ca. $35 Milliarden auf LED-Beleuchtung. Das Segment des LED-Marktes, in dem SunLike LEDs eingesetzt werden können, liegt bei ca. $17 Milliarden.

Seoul Semiconductor SunLike Product Series MJT COBs

Seoul Semiconductor SunLike Product Series MJT COBs

Seoul Semiconductor SunLike Product Series MJT COBs

Seoul Semiconductor SunLike Product Series MJT COBs

Seoul Semiconductor SunLike Product Series packaged LED

Bei der künstlichen Beleuchtung mit LEDs wurde bisher der Schwerpunkt weniger auf die Qualität des Lichtes als auf die Kosten und die Helligkeit gesetzt – daher unterscheidet sich das Licht der LED bisher deutlich von natürlichem Sonnenlicht, an das sich der menschliche Biorhythmus angepasst hat.

SunLike LEDs erzeugen Licht mit einem Spektrum, das dem des Sonnenlichts nahezu entspricht. Es bietet alle Vorzüge des natürlichen Lichts, minimiert die Defizite einer künstlichen Lichtquelle und bietet sonnenähnliches Licht. Dieses natürliche Lichtspektrum wird erreicht durch die Kombination aus der fortschrittlichen LED-Chiptechnologie von Seoul Semiconductor mit der TRI-R Technologie von Toshiba Material, einer der weltweit innovativsten Leuchtstoffverbindungen.

Das natürliche Lichtspektrum der SunLike LEDs verwendet eine violette LED zusammen mit einer TRI-R Phosphorverbindung, um die typischen „Peaks“ im blauen Licht zu vermeiden und ein natürlicheres, dem Sonnenspektrum ähnliches und damit gesünderes Licht zu erzeugen. Ebenso erscheinen Farbe und Struktur wie in natürlichem Licht, ohne negative Auswirkungen auf Augen oder Biorhythmus. Auf der Mailänder Modewoche und in einigen Kunstmuseen wurden bereits Produkte mit der Toshiba TRI-R Technologie verwendet.

SunLike wird zuerst in kommerziellen Bereichen eingesetzt werden, in denen eine möglichst genaue Farbwiedergabe zu gewährleisten ist. Typische Beispiele sind Kaufhäuser, Geschäfte, Gartenbau, Ausstellungsräume wie Museen und Messehallen, aber auch im kosmetischen Umfeld wie Umkleideraum oder Bad.

 




Weitere Termine und Details

Details und weitere Termine
finden Sie auf unserem Portal
Lighing-JOBS.de
- die Stellenbörsen von ON-LIGHT.de und HIGHLIGHT. 


Jobs
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT

HIGHLIGHT Sonderheft "Technik" Mai 2017

HIGHLIGHT Sonderheft 05/2017 Technik

u. a. DC-String-Systeme für LED, HCL, Industrie- beleuchtung, Interview: Hannes Wohlgemuth

Details


Aktuelle Ausgabe der HIGHLIGHT
HIGHLIGHT 09/10 2017 - September / Oktober



Für den guten Zweck

Gemütlicher Biedermeier-Flair und moderne LED-Technik des 21. Jahrhunderts – dass dies kein Widerspruch ist, zeigt Toshiba New Lighting Systems gemeinsam mit dem Tambosi, Münchens berühmtestes und...



Top Themen

RSS


HIGHLIGHT WEB | Braugasse 2 | D-59602 Rüthen | highlight(at)huethig.de